16 best practise Tipps: statische Seiten in WordPress

Menüs der besonderen Art
Menüs der besonderen Art

Statische Seiten in WordPress sind beliebt, es gibt jede Menge an Tipps und Tricks was man mit ihnen alles anstellen kann. Von der Navigation bishin zu WordPress nur mit statischen Seiten nutzen. In diesem Artikel mag ich die mir bekannten Ideen und Hilfen zusammenfassen, weil ich weiß, dass man sich selten alle Links merkt.

Navigation oder Menü mit statischen Seiten:

wp_list_pages heißt der template Tag mit dem man statische Seiten anzeigen kann. Was er kann oder nicht kann habe ich hier in den wp_list_pages Spielereien beschrieben.

Wer die ID einer statischen Seite haben mag nutzt sicher gerne das Plugin Reveal IDs .

Wer statische Seiten ganz bequem beim Schreiben aus der Navigation ausschließen mag ist mit diesem Plugin gut bedient:Page Link Manager ,deutsche Erklärung findest du hier:statische Seiten bequem via Admincenter ausschließen .

Für alle Freaks verrückter und verspielter Navigationen ist die Frage: is_child_page existentiell genauso wie das Plugin is_subpage.

Wer die Navigation der statischen Seiten aufteilen mag braucht vermutlich diesen Code hier: Navigation der statischen Seiten aufteilen.

Sivel.net zeigt Möglichkeiten externe Links zu wp_list_pages – und es gibt einen 2. Artikel zu Thema. zu geben:

Hier nur ein Codeschmankerl aus der Idee:

add_filter('wp_list_pages', 'add_forum_link');
function add_forum_link($output) {
        $output .= '<li>Forum</li>';
        return $output;
}

Diese Idee auf Deutsch und mit mehr Erklärungen gibt es bei Frank.

CMS Navigation bietet Top Navi, Sidebar Menü und Breadcrumb – extrem gut und sehr einfach zu nutzen.

Multi Level Navigation – dropdowns in der guten Art ;)

statische Seiten mal hier mal dort und drüben auch anzeigen

Wie kann man den Inhalt einer statischen Seite woanders anzeigen. Die Antwort gibts hier im Forum oder auch statische Seite als Featured Article /sticky Post nutzen.

Man kann natürlich auch mehrere statische Seiten auf einer anderen statischen Seite anzeigen.

Unterseiten auf einer statischen Seite anzeigen

Damit kann man gut die interne Verlinkung der statischen Seiten fördern und außerdem eine nützliche Navigationshilfe für den User anbieten. child pages auf einer Unterseite anzeigen.

andere Artikel auf einer statischen Seiten anzeigen

Die Blätterfunktion beibehalten, dies ist dann nötig, wenn Du eine statische Seite als Startseite nutzt und die Blogfunktion über eine statische Seite regelst. Auch dann, wenn Du eine einzelen Kategorie in einer statischen Seite anzeigen magst oder eine Kombination aus Tags und Kategorie erstellst – ob der Sinnhaftigkeit mancher dieser Wünsche darf man mich nicht fragen – ich informier nur, dass es geht, wenn man es mag :zwinker: .

Fehler bei den Permalinks

Wenn die Permalinks für statische Seiten eine 404 Seite zurückgeben kann es auch an einer gleichnamigen Datei in den Ordnern von WP liegen. Erkannt wurde dies hier von John Doe.

und so ganz nebenbei

und nun sag ich nochmals Danke für meinen grünen Kaffeesmilie: logisch von greensmilies.com. Michael alles gute zu Deinem Geburtstag. :zwinker:

6

6 Beiträge zu “16 best practise Tipps: statische Seiten in WordPress

  1. Kommentar Autor
    Traumschoepfer
    Kommentar

    Hach… Täglich gucken, was es Neues bei Dir gibt ist seit Monaten ein Ritual geworden wie E-Mails abrufen. Und auch jetzt wieder: Immer nicht nur schön und sauber geschrieben, sondern auch hilfreich. :)
    Bis auf die zwei Plugins, die ich trotz Deiner Hilfe immer noch nicht zum rennen brachte… *mea culpa*
    …liebe ich Deine Tipps und versuche auch, sie mir zu Herzen zu nehmen. ;)
    Danke, bis hierher. Wird leider viel zu selten gesagt.
    Herzlichst,
    Werner

  2. Kommentar Autor
    mahjongg
    Kommentar

    Bin auch als neuling wirklich begeistert was man mit wp so alles anstellen kann, arbeite auch seit anfang an mit den sttischen Seiten von daher wirklich hilfreiche informationen.

    Great work. ;)

  3. Kommentar Autor
    Rainer Meyer
    Kommentar

    Hallo Texto-Blogger,
    Wordpress ordnet automatisch neue Seiten der aktuellen Standardkategorie zu.

    1. Gibt es eine Möglichkeit, die Kategorien beim Editieren oder Neuanlegen einer Seite anzeigen zu lassen und die Zuordnung der Kategorie für Seiten abzuändern?
    2. Kann man statische Seiten in mehrere Kategorien gleichzeitig aufnehmen? Wenn ja, wie?

    Danke für Deine Hilfe!

  4. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    niente Rainer

    wenn das gewollt wird, normale Beiträge erstellen und das Aussehen derselben an dem AUssehen der statischen Seiten anpassen,

    mag man das nämlich , macht man technisch absolut nichts anderes als Beiträge zu erstellen, so ist es mehrfach gemoppelt das WP extra nochmals beizubringen

    eine statische Seite sieht ja bloß anders oft aus, aber sie ist für WP einfach *post*

    lg

  5. Kommentar Autor
    Martin
    Kommentar

    Hallo,
    hast du dir irgendwo auf deiner Site hier auch schon mal Gedanken zur Verlinkung statischer Seiten außerhalb des Blogs gemacht? Also wenn der Blog nur als ein Verzeichnis zu einer schon bestehenden Site ergänzt wird?
    Bin gerade schwer am Grübeln, wie ich die ca. 20 Links zu den schon bestehenden statischen Nicht-Blog-Seiten im Blog-Header am besten unterbringe (seo-technisch und besuchermäßig), welches theme usw.
    Zum Ausdiskutieren hier vermutlich nicht der Platz, aber vielleicht war das ja schon mal ein Posting-Thema.

    Martin

  6. Kommentar Autor
    Jörg
    Kommentar

    Verdammt coole Linksammlung und sehr hilfreich für mich gerade, da ich dabei bin ne Multisite mit mehreren statischen Seiten aufzuziehen. Mein Dank dafür. Muss mich mal da genauer durchwursteln um zu schauen, was ich da überhaupt alles anstellen kann. :)

    Viele Grüße vom Bodensee
    Jörg