bei jeder Kategorie individueller Text

Kategorien Beschreibung nutzen"
Kategorien Beschreibung nutzen“

Manchmal mag man bei den Kategorie Seiten, also beim Klick auf einen Kategorienamen, einen eigenen kleinen Text stehen haben.

Dazu gibt es eine sehr einfache Möglichkeit: die Kategorien Beschreibung die category-description nutzen.

Die Kategorien Beschreibung kann man so nutzen:

Zuerst die Kategorienbeschreibung ausfüllen. Diese findest Du unter Admincenter==>Artikel==>Kategorien==>Beschreibung.

Bei einer bereits vorhandenen Kategorie musst Du auf *Bearbeiten* klicken.

Danach öffnest Du die category.php oder archive.php des verwendeten Themes und suchst nach:


 
single_cat_title
 

Dort darunter tippst Du folgendes ein, wenn es nicht bereits da ist! TwentyTen hat das in der category.php bereits drin stehen.

<?php
$category_description = category_description();
if ( ! empty( $category_description ) )
echo '<div class="archive-meta">' . $category_description . '</div>';?>
 

Kategorienbeschreibung in der Kategorienübersicht
Kategorienbeschreibung in der Kategorienübersicht

Mit der CSS Klasse archive-meta kannst Du nun in der style.css die Ausgabe verschönern.

8

8 Beiträge zu “bei jeder Kategorie individueller Text

  1. Kommentar Autor
    Frank
    Kommentar

    Danke für den Tipp. Nur eine Frage: Kann man das dann auch in die jeweilige Sidebar packen? Als Widget oder hart codiert? Da sähe ich das lieber als im Contentbereicht der Seite.

    Frank

  2. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Frank ja, wenn Du ein Plugin hast, dass Dir das Ausführen von php erlaubt – Exec PHP oder so,
    oder Du probierst dies direkt in der Sidebar.php aus.

  3. Kommentar Autor
    Frank
    Kommentar

    Hi, okay, das werde ich mich Exec PHP mal testen. Danke für den Tipp.

  4. Kommentar Autor
    Julia aus Köln
    Kommentar

    Hallo Frank & Uwe – für die (Text)Widgets gibt es ein schönes Plugin – Widget Logic – damit kann man dann individuell festlegen, wo welcher Text erscheinen soll. Das ist dann unabhängig von Kategorien und kann auf JEDER gewünschten Seite, Artikel, etc. individuell angepaßt werden.

    Ist wirklich eines meiner Lieblings Plugins ;)

  5. Ping Linkhub – Woche 49-2010 | pehbehbeh

  6. Kommentar Autor
    Max
    Kommentar

    Hallo! Das war genau das was ich gesucht habe, DANKE :)

    Eine Frage jedoch. Der jeweilige angezeigte Kategorien Titel wird immer unterstrichen und zwischen zwei Semikolons angezeigt. Die Unterstreichung habe ich mithilfe der style.css gefunden und problemlos verhindert.

    Leider bin ich bei den Semikolon ratlos. Habt ihr da vielleicht noch nen Tipp?

  7. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Max
    entweder ist das in der Sprachdatei drin, die das übersetzt oder aber direkt in der category.php das findet man als „Entity“ also es fängt mit & an und hat am Schluß ein „;“ dran

  8. Kommentar Autor
    jermaine
    Kommentar

    Vielen Dank für den hilfreichen Rat. Ich stehe noch relativ am Anfang mit meinem Kochblog und merke nun das meine Seite mit viel mehr Feinheiten ausstaffiert werden könnte wenn ich mir mehr Basics anlesen würde. Ich möchte auch unbedingt einen Text innerhalb der Kategorie hinterlegen, damit die User besser wissen was in ihr alles zu finden ist, ich mach mich gleich mal ans Werk.