fast privat

[]

Groß in Fahrt von Alois Brandstetter bekam ich heute und ein neues Arbeitsgerät – recht herzlichen Dank.

Groß in Fahrt /Brandstetter
Groß in Fahrt /Brandstetter

Bedanken mag ich mich bei Simon, der mir dieses Buch von Alois Brandstetter aus meiner Amazon Wishlist schenkte, wie er in diesem Kommentar angedeutet hat. :-).

naja und dann war da noch ein Päkchen …

Und dies war nicht das einzige Packerl, das ich heute aufgemacht habe. Das andere Päkchen war ein wenig größer – knappe 12 Kilo schwer. Die technischen Daten seines Inhaltes sind:

mein 2. Päkchen
mein 2. Päkchen
  • 4GB 1066MHz DDR3 SDRAM – 2x2GB
  • 640GB Serial ATA Drive
  • 8x SuperDrive Laufwerk (Double-Layer)
  • NVIDIA GeForce 9400M Grafikkarte


Das Auspacken ging entschieden schneller als das miteinander vertraut werden, doch ich bin mir sehr sicher, dass ich mich an 24 Zoll, gestochen scharfe Grafiken und intuitive Bedienung extrem schnell gewöhnen werde :zwinker:

auch ich steh Kopf vor Freud!
auch ich steh Kopf vor Freud!
iMac - bald auf meinem Schreibtisch
iMac - bald auf meinem Schreibtisch

der WordPress bezug:

Habe ich ein tolles Arbeitsgerät, fällt mir das Arbeiten leichter. Fällt mir das Arbeiten leichter habe ich mehr Ideen. Habe ich mehr Ideen gibts hier mehr WordPress Tutorials …

Ich bin Buch-Autorin, WordPress-Fachfrau, Beraterin für SEO und online Marketing; Lösungen lieb ich genauso wie html5 und css3.
Außerdem bin ich WordPress Enthusiastin, bevorzuge Espresso und gute Schokolade,
Mit WordPress ist fast alles möglich, aber nicht immer sinnvoll. Dies pro Projekt herauszuarbeiten, das ist meine Passion.


6 Gedanken zu “fast privat”

  1. hab auch schon mal über ne mac nachgedacht aber am preis isses dann immer gescheitert :C

  2. super sache! willkommen in der mac-gemeinde :-)

    ich hoffe, das buch gefällt dir…

  3. naja, das argument gilt doch kaum noch oder?
    mein macbook pro hat es jetzt 3 jahre ausgehalten… solange hat ich noch nie ein windows rechner. und das gute, es ist sogar heute noch mehr wert als 150€ :-)

  4. es stimmt schon in der Anschaffung ist der iMac nicht billig,anderseits ist dieses Gerät wirklich mein Arbeitsgerät und die Arbeitsabläufe sind einfacher – es spart Zeit und die Ergebnisse sind im grafischen Bereich einfach besser – und da ich ein Augenmensch bin wirkt bei mir schon auch das ästhetische Aussehen des Gerätes – neben all den technischen Pluspunkten

    ich fuhr heute lange mit dem Zug und da las ich bereits im Buch, ich mag Brandstetters Art mit der Sprache zu spielen – danke dafür :-)

    lg

  5. Gratuliere, seit einem halben Jahr bin ich begeistert vom iPhone G3 und dem iMac… kann dich gut verstehen.

    Es ist nicht nur die Technik… es ist auch ein Gefühl.

    Wünsche dir viel Spaß und weiter viele gute Beiträge hier im Blog.

    LG Hermann