Gehackt!

Gehackt! Die Augen werden groß und größer und die Suche nach dem schadhaften Code beginnt und der Horror endet selten dann. Damit man es leichter hat, wenn das Unglück schon mal da ist oder damit man gewarnt ist, wenn es da ist, gibt es jetzt ein Plugin.

WordPress Exploit Scanner 01.

Funktioniert nur mit WP 2.5.1 und vermutlich höher.

Scant nach schadhaftem Code und meldet diesen und man kann nach Codes suchen, von denen man glaubt, dass sie schaden anrichten.

Ich empfehle dieses Plugin sehr gerne.

und möge der Himmel, der Mond und noch ein paar Galaxien auf Cracker fallen….
6

6 Beiträge zu “Gehackt!

  1. Kommentar Autor
    Ute
    Kommentar

    …der Himmel kann nicht mehr auf die Hacker fallen, der fällt doch schon denen auf denen Kopf, die in deinem Theme an den falschen Stellen Code löschen ;-)
    Ansonsten ein guter Tipp, danke, es werden ja doch einige Blogs gehackt.

  2. Kommentar Autor
    Markus
    Kommentar

    Da ist er wieder, der Unterschied zwischen „Hacker“ und „Cracker“ *klugscheiß*
    Ohne mich einer der Gruppen zurechnen zu wollen ;)

  3. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    ;)
    ok ich lass die Cracker unter den Galaxien verschwinden …

    ;)

    @ Ute
    .. ich vermute der Himmel fällt bei jedem Theme, wenn man Code an der falschen Stelle löscht

    lg

  4. Kommentar Autor
    Jared
    Kommentar

    Hallo Monika,

    ich hab mir das Plugin installiert und alle Dateien sowie die DB durchsucht.

    Ich find das Plugin irgendwie verwirrend ;-) Anstatt mir sofort zu sagen was Sache ist, wird mir erstmal ne ganze DIN A4 Seite lang erzählt welche Fehlerquellen auftreten können. Und dann erst kommt:

    Don’t worry if ‚/xxxx/wp-content/plugins/exploit-scanner/exploit-scanner.php‘ is listed above. That’s a good sign because this script obviously has all the text to search for and it’s working properly!

  5. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    hi Jared

    vielleicht gewinnt es nicht gleich den großen Usability Test, aber es ist mehr als hilfreich und

    /*..dummdüdeldei….*/
    es sagt wenigstens, „Don’t worry…

    ;)

  6. Ping Wordpress mit dem Exploit Scanner schützen « AdClicks-Agent.de