Mehrere Spalten auf der Startseite und in jeder eine andere Kategorie anzeigen

Kategorien auf der Startseite trennen.
drei Kategorien und ihre Beiträge getrennt
WordPress als CMS nutzen

digga vom WordPress-deutschland.org Forum hatte die Frage, wie er dennKategorien getrennt auf der Startseite anzeigen kann.


Er möchte nämlich ein mehrspaltiges Theme machen und dies wäre übersichtlicher.

WordPress bietet dazu mit get post mindestens eine Möglichkeit an, die ich hier zeige und als gezippte Textdatei zum Download anbiete.

Wie Du dies dann gestaltest ist völlig Dir überlassen.

Update Jänner 2009:

Magst Du fast jeden Artikel oder eine statische Seite in Spalten aufteilen, dann ist dieses neue Plugin sicher hilfreich: WordPress Plugin Page Columnist .

get posts und WordPress ist als CMS nutzbar

Zuerst musst Du ins Admincenter==>Verwalten==>Kategorien==>Dort findest Du die ID der Kategorien, die schreibst Du Dir auf oder merkst sie Dir.

Dann speicherst Du Dir die Original index.php Deines Themes woanders ab.

Wenn was schief geht, kannst Du so beruhigt von Vorne wieder anfangen .;)

Du kannst Dir hier den Code als gezippte Textdatei downloaden.

edit:21.05.06 Barbara machte mich auf einen Fehler aufmerksam, der ist jetzt behoben. ;)

Ob kopieren reicht oder ob Du abtippen musst kann ich nicht garantieren!

<!--bindet den header ein-->
   <?php get_header(); ?>
  <!--zeige aus der Kategorie mit der ID 2   5 Beitraege-->
<?php
$posts = get_posts('category=2&numberposts=5');
foreach($posts as $post) :
setup_postdata($post);
?>
<!--deine Gestaltung hier der Titel und der Auszug-->
<h2 id="post-<?php the_ID(); ?>"><a href="<?php the_permalink() ?>" rel="bookmark" title="Permanent Link to <?php the_title(); ?>"><?php the_title(); ?></a></h2>
<small><?php the_time('j. F Y') ?> <!-- by <?php the_author() ?> --></small>
<div class="entry">
<?php the_excerpt() ?>
</div>
<!--wichtiges ende nicht loeschen-->
<?php endforeach; ?>

<--zeige aus der Kategorie mit der ID 3   5 Beitraege-->
<?php
$posts = get_posts('category=3&numberposts=5');
foreach($posts as $post) :
setup_postdata($post);
?>
<!--deine Gestaltung hier der Titel und der Auszug-->
<h2 id="post-<?php the_ID(); ?>"><a href="<?php the_permalink() ?>" rel="bookmark" title="Permanent Link to <?php the_title(); ?>"><?php the_title(); ?></a></h2>
<small><?php the_time('j. F Y') ?> <!-- by <?php the_author() ?> --></small>
<div class="entry">
<?php the_excerpt() ?>
</div>
<!--wichtiges ende nicht loeschen-->
<?php endforeach; ?>

<!--zeige aus der Kategorie mit der ID 4   5 Beitraege-->
<?php
$posts = get_posts('category=4&numberposts=5');
foreach($posts as $post) :
setup_postdata($post);
?>
<!--deine Gestaltung hier der Titel und der Auszug-->
<h2 id="post-<?php the_ID(); ?>"><a href="<?php the_permalink() ?>" rel="bookmark" title="Permanent Link to <?php the_title(); ?>"><?php the_title(); ?></a></h2>
<small><?php the_time('j. F Y') ?> <!-- by <?php the_author() ?> --></small>
<div class="entry">
<?php the_excerpt() ?>
</div>

<!--wichtiges ende nicht loeschen-->
<?php endforeach; ?>
<!--bindet die sidebar ein-->
<?php get_sidebar(); ?>
<!--bindet den footer ein-->
<?php get_footer(); ?>

Artikelhistorie:

Update: Jänner 2009 ==>Plugin oben ergänzt

Viel Spaß mit Deinem eigenen Theme und WordPress als CMS

War dies für Dich hilfreich freue ich mich über einen Link auf texto.de. Danke! :-)

13

13 Beiträge zu “Mehrere Spalten auf der Startseite und in jeder eine andere Kategorie anzeigen

  1. Kommentar Autor
    Barbara Conradt
    Kommentar

    Vielen Dank für den Tipp. Bin durch wordpress.de-Forum (Monika) darauf hingewiesen worden.
    Ein klitzekleiner Fehler in getposts.txt:

    statt
    heißt es

    Ausrufungszeichen beim Kommentar fehlt.

    Viele Grüße Barbara

  2. Kommentar Autor
    Barbara Conradt
    Kommentar

    Jetzt habe ich es gemerkt: Kommentare werden in Deinem Blog nicht angezeigt: also ein Fehler im Kommentar Zeile 45 in getposts.txt

    MFG

    Barbara

  3. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Barbara
    recht herzlichen Dank, da habe ich das Rufzeichen einfach vergessen :(

    ja html ist in den Kommentaren fast ganz verboten, ist mir sicherer so,

    
    habe ich das auch verboten-muss nach dem Update selber kontrollieren
    <!--KONTROLLIEREN-->
    

    lg

  4. Kommentar Autor
    Ingo
    Kommentar

    Hi,

    kann es sein, dass die Lösung in WP 2.5.1 nicht ganz sauber funktioniert?

    Ich gebe ins Artikelfenster folgendes ein (visuell und HTML das Gleiche):

    ListItem 1
    ListItem 2
    ListItem 3

    Heraus kommt im Quelltext:

    ListItem 1
    ListItem 2
    ListItem 3

    Wenn ich auf das Standardtheme umschalte ist alles normal.

    Oder habe ich einen anderen Fehler in meinem Theme? Ich wäre für einen Tipp sehr dankbar!

  5. Kommentar Autor
    Ingo
    Kommentar

    Oups… HTML wird beim posten verschluckt. Also nochmal:

    Das obere ist eine normal formatierte Liste. Heraus kommt nach dem posten ein Absatz, der die ListItems mit br’s in die nächste Zeile umbricht.

    p ListItem 1 br
    ListItem 2 br
    ListItem 3 /p

    Ich hoffe, das ist verständlich. Herzeigen kann ich das nicht, da ich noch lokal am basteln bin.

  6. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    hi Ingo das gibt man nicht in den Editor ein, sondern direkt ins Template,

    und schon gar nie mit dem WYSIWYG Editor;)

    lg

  7. Kommentar Autor
    Ingo
    Kommentar

    Hallo,

    ich habe den empfohlenen Quelltext natürlich nicht in den Editor geschrieben sondern ins Template. Das war nicht das Problem. Mit „HTML wird verschluckt…“ meinte ich, dass das hier, in Deinem Blog, verschluckt wird.

    Ich hatte für mein Problem im Forum noch einen Thread aufgemacht, weil ich dringend eine Lösung brauchte. Hier kannst Du die ganze Geschichte nochmal nachlesen, wenn Du magst:

    http://forum.wpde.org/allgemeines/35905-liste-wird-von-selbst-paragraph-umgewandelt.html

    Das Problem war, dass the_excerpt aus einer Liste ein Paragraphkonstrukt macht. Ich habe the_excerpt durch the_content ersetzt. Jetzt gehts.

  8. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi ja Ingo
    aus Sicherheitsgründen habe ich den Gebrauch von html hier mehr als stark eingeschränkt.

    ich las den Artikel im Forum und fand, dass es da bereits eine Lösung gab, …

    schön-Hauptsach gelöst- ;-)

    lg

  9. Kommentar Autor
    Ingo
    Kommentar

    Jou… trotzdem Danke für Deine Mühe und Dein tolles Blog! Hat einen festen Platz in meinem Feedreader :-)

  10. Kommentar Autor
    Rohal
    Kommentar

    Wie kann ich denn in den Blöcken dann die Tags ausgeben?

    So scheint es nicht zu funktionieren:
    <?php the_tags(‚Tags: ‚, ‚, ‚, “); ?>

    See’ya
    Rohal.

  11. Kommentar Autor
    Fragender
    Kommentar

    Ja aber – wo wird denn Dein Code eingebaut? Ersetzt der dann die index.php? Oder kommt der noch zusätzlich in die Index.php?

  12. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Fragender kann beides,
    ersetzen oder zusätzlich wie Du magst

    lg