(kein ) Plugin für Bild mit Unterschrift-Bilderupload tunen

[]

Der Bilderupload von WordPress 2.1 ist um einiges besser als der, ver Vorgängerversionen. Eine Möglichkeit Bilder mit Unterschriften,überschriften hochzuladen und einfach zu verwalten wird gesucht. Hier meine Lösung, die ich tatsächlich immer im Einsatz habe.

Der Bilderupload und die Verwaltung der Bilder in WordPress 2.1 ist gut und übersichtlich und bietet viel, auch wenn man einiges davon dieser Funktion erst herauskitzeln muss. ;) Ich bin keine Freundin von zig Gallerien, ich mag einfach so wie BigBrother hier, eine simple Möglichkeit einem Bild eine überschrift oder Unterschrift zu verpassen und etliches an Gestaltungsmöglichkeiten.

Ich ändere dazu eine der Dateien im Ordner wp-admin, daher der dringende Aufruf, diese Datei zuerst sichern! Danach irgendwo aufschreiben, dass man da was änderte und vorallem was, denn das nächste WP Update kommt bestimmt, dann ist alles wieder weg…

Bild mit Unterschrift-Bilderupload tunen für WordPress 2.1 ==>WordPress 2.3.1 anderer Pfad zur Datei und andere Zeilennummer sonst gleich

Die nötige Datei findet man bei WP 2.3.1 hier ==>wp-admin/js/upload.js

Folgende Datei mit einem Texteditor öffnen:

wp-admin/upload-js.php als upload-js-old.php speichern, danach die Originaldatei upload-js.php wieder im Texteditor öffnen:

Ungefähr in der Zeile 223 findet man dann

Wenige Zeilen darunter steht:

Dies sendet das Bild zum Editor also in das Textfeld von WordPress. Ich habe diese Zeilen so abgeändert:

Ich sage also:

  1. Sende das Bild und /oder den Link zum großen Bild in einer Definitionsliste zum Editor.
  2. Ergänzte um den Titel.
  3. Die Angabe für eine etwaige Nutzung der Lightbox (rel lightbox).
  4. Die width und heigth Angabe gab ich auch dazu. 1. weil richtiger, 2. weil dann auch ältere Browser keine Probleme bei der Darstellung von Bildern haben.
  5. Und unterhalb des Bildes zeige mir die Bildbeschreibung, denn beim Upload von einem Bild, kann man ja nicht nur den Titel angeben, sondern auch eine Bildbeschreibung!

Dies alles ergibt dann folgenden Quelltext, der in der style.css des jeweiligen Themes gestaltet werden kann.

1. Mit einem Vorschau Bild:

2. Ohne Vorschaubild:

Wie immer, es gibt deren viele Lösungen, aber für mich ist dies die einfachste und auch unerfahrene Internetnutzer kommen mit der sehr gut klar. ;)

Ich bin Buch-Autorin, WordPress-Fachfrau, Beraterin für SEO und online Marketing; Lösungen lieb ich genauso wie html5 und css3.
Außerdem bin ich WordPress Enthusiastin, bevorzuge Espresso und gute Schokolade,
Mit WordPress ist fast alles möglich, aber nicht immer sinnvoll. Dies pro Projekt herauszuarbeiten, das ist meine Passion.