Quick Tipp: Kategorien vom Feed ausschließen

Du magst eine oder mehrere Kategorien vom RSS Feed ausschließen. Entweder, weil sie privat sind oder weil Du eben nicht magst, dass alle Deine Feedleser diese Artikel gleich lesen. Wie auch immer. Hier ein Quick Tipp wie dies ganz einfach geht.

Du brauchst die functions.php des verwendeten Themes. Ist da keine dabei, dann öffne den Texteditor und speichere diese Datei als functions.php ab.

Danach brauchst Du die ID der Kategorie², sind es mehrere alle .Kopiere oder tippe folgendes hinein.

zB.: Die Kategorie hat die ID 8:

function exclude_category($query) {
	if ( $query->is_feed ) {
		$query->set('cat', '-8');
	}
return $query;
}

add_filter('pre_get_posts', 'exclude_category');

Mehr als eine Kategorie ausschließen:

function exclude_category($query) {
	if ( $query->is_feed ) {
		$query->set('cat', '-8, - 11, - 18');
	}
return $query;
}

add_filter('pre_get_posts', 'exclude_category');

Wichtig dabei ist, dass die ID aufsteigend genannt werden, das Koma danach und bei der letzten ID kein Koma.

Speichern. In die Theme Ordner hochladen und fertig!

²
Entweder mit der Maus über den (Admincenter==>Verwalten==>Kategorien) Kategorienamen fahren und unten in der Statuszeile des Browsers die ID auslesen oder das Plugin Revival IDs for WP Admin nutzen.

;-)
5

5 Beiträge zu “Quick Tipp: Kategorien vom Feed ausschließen

  1. Kommentar Autor
    codestyling
    Kommentar

    Wäre es nicht sinnvoller, diese in ein Mini-Plugin zu implementieren ? Dann kann man ein neues Theme ausprobieren und hat immer noch den Luxus. Sonst muß man sich erinnern, das man in jedem Theme die functions.php ergänzen muss.

    Und noch ein Off-Topic: Ist das Absicht, da diese Formular trotz gesetzer Cookies die Felder nicht voraussfüllt?

  2. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi codestyling,
    zur letzten Frage:bei mir fühlt das Formular die Felder automatisch aus. – zumindest soeben getestet auf meiner Testdomain mit diesem Theme… als nicht registrierte. …irritiert mich jetzt Deine Rückmeldung- verwendeter Browser-Firefox und Opera und IE,

    Plugin:

    – es gibt User, die möchten gar nicht für alles ein Plugin und wenn, dann muß es schon eine Optionspage haben, wenn geht alle Kategorien daneben, dass man die auszuschließenden nur anhaken muss und dies alles in zig Sprachen lokalisiert.

    ;-)

    außerdem wär es doch schön, wenn man on the fly die Kategorien ausschließen kann,
    oder ginge dies nicht auch mit einzelnen Tags ..

    ;-)

    ..dann gibt es jede Woche ein Update im Adminbereich, weil zu diesem Plugin jede Woche eine neue Sprache dazukommt und im WP /Extend aber nicht dabei steht, dass bloß eine neue Sprache dazukam. ==> dann kommt der Aufschrei:sooooviele Updates.

    es ist ein Quick Tipp – maybe quick and dirty, aber hilfreich für die, die es brauchen und wer mag kann ja gerne ein Plugin daraus machen und sich auf all die oben genannten Wünsche einstellen ;)

    lg

  3. Kommentar Autor
    Jared
    Kommentar

    Hallo Monika,

    leider funktioniert es nicht bei mir :(
    Der Browser meldet dann nur das ein Fehler im Feed besteht. Nehm ich den Schnippsel wieder raus, klappts…

  4. Kommentar Autor
    Mr. Quick
    Kommentar

    funktioniert leider mal wieder nicht… wie so vieles ..