Statische Seiten in einem Drop Down Menü- WP Plugin von Zelic

Statische Seiten in WordPress sind beliebt. Doch irgendwann wird die Liste sehr lang. Du bist ein Fan von Drop Down Menüs und magst so eines anbieten. Dafür gibt es von Zelic Drop Down Pages. Seine Anleitung ist auf Englisch und da ich weiß, dass dies einige nicht so gern haben, hier die deutsche Anleitung.

 Die Drop Down Liste des Plugins
Zelic Drop Down Pages im Einsatz  

Außerdem habe ich auch dieses WordPress Plugin für statische Seiten mit dem Link Manager Plugin[Code Beispiel 3 ] kompatibel gemacht und wenn Du Dir jetzt den Link Manager bei mir holst ist alles vorbereitet.

Das Plugin von Zelic liefert XHTML aus und ob es auch mit anderen Versionen als WordPress 2.04 aufwärts kompatibel ist hat er nicht getestet und ich auch nicht.;)

Beispiele für Zelic Drop Down Pages

<?php zelig_dropdown_pages('boxwidth=120'); ?>

Setzt die Breite der Box auf 120px.

<?php zelig_dropdown_pages('sort_column=menu_order&sort_order=DESC'); ?>

Zeigt die statischen Seiten genau in umgekehrter Reihenfolge als im Admincenter bestimmt. Kann für „floatende“ Designs oft von Vorteil sein.

<?php zelig_dropdown_pages(depth=1&title_li=Section 1'); ?>

Zeigt die Unterseiten bis zur 1. Ebene und gibt der Box die überschrift „Section1.

Zelic Drop Down Pages alle Parameter im überblick
ParameterValues
(Möglichkeiten)
BeschreibungDefault
Danke an Zelic
child_ofintegerzeigt nur die Unterseiten an (nutzt dazu die ID der Seite)0
(zeigt alle an)
sort_columnpost_title
menu_order
post_date
post_modified
ID
post_author
post_name
sortiert die Seite folgendermaßen:
post_title (alphabetisch nach dem Titel)
menu_order (so wie Du es unter Admincenter ==>Schreiben==> Seite rechts unten eingestellt hast)
post_date (nach dem Erstelldatum)
post_modified (nach dem Datum der letzten Änderung)
ID (nach der ID der Seiten)
post_author (nach der ID der Autoren)
post_name (anphabetisch nach dem Post Slug (das ist die URL))
post_title
sort_orderASC
DESC
ASC (von unten nach oben)
DESC (von iben nach unten)
ASC
excludedie IDs getrennt mit Komaes ist wichtig die IDs in aufsteigender Reihenfolge anzugeben 1,2,5,6… 
depthintegerdies gibt an wieviele Unterseiten angezeigt werden. Ob die Unterseite der Unterseite auch noch oder nicht mehr. Funktioniert aber nur entweder alle oder keine. -1 keine Unterseite.0
(zeigt alle Unterseiten an)
title_listringmeist steht dort „Seiten“ man kann aber auch einen eigenen Text hernehmen 
boxwidthintegerDas ist ein neuer Parameter, damit kannst Du die Breite der Box in px angeben. Gibst Du nichts an wird die Box so breit wie der längste Titel einer statischen Seite0
..grrr wordpress kennt keine richtige Tabelle, da muss ich wieder unmögliche br eleminieren, aber das Plugin tut seine Dienste gut ;)
5

5 Beiträge zu “Statische Seiten in einem Drop Down Menü- WP Plugin von Zelic

  1. Kommentar Autor
    Jan-Robin Schaefer
    Kommentar

    Hallo,

    ganz herzlichen Dank für Deine so wunderbar informative Seite! :-)
    Ich habe zu der Navigationsproblematik bei statischen Seiten aber noch eine Frage:

    Wenn ich für statische Seiten zusätzliche Unterseiten anlege: kann man WP so einstellen, dass die Unterseiten nur angezeigt werden, wenn auch die Hauptseite selbst angewählt ist?

    Wünsche ein schönes Wochenende! :-)

  2. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hallo Jan-Robin danke für die Rückmeldung

    nur mit den hier angebotenen Plugins (oder anderen derselben Art) unter ‚Ähnliche Artikel ‚ gibts auch noch andere, die genau dies machen

    lg

  3. Kommentar Autor
    erika
    Kommentar

    Vielen Dank für die Infos ;-)
    Nur scheint es mir nicht möglich, mehrere Parameter für das Dropdown Menü festzulegen. Ich will die Breite und den Titel anpassen.

    nur die Breite wird richtig angezeigt! Sind mehrere Parameter nicht möglich?

  4. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi erika

    hast Du auch alle Parameter mit einem „&“ verbunden?

    lg