Technik Hui – Inhalt Pfui oder wieso beim Status Code 200 – OK absolut nichts OK sein kann.

Broken Link Checker Verwaltung Umleitungen
Broken Link Checker Verwaltung Umleitungen

Mein quick und dirty Plugin zur Löschung toter Links und die daraus entstandene Diskussion zum Thema „Broken Link Checker“, dem Plugin brachte mir auch einige E-Mail Anfragen über das Auffinden toter Links und wieso, weshalb, warum. Dabei erkannte ich, dass manches doch erklärungsbedürftig ist.

Vorgeschichte

Ich empfahl jemand den Broken Link Checker und die Person bedankte sich und meinte dann am Schluss der E-Mail:

Super, alle toten Links gefunden und die 263 Umleitungen sind auch alle OK, die muss ich daher nicht kontrollieren…

OK ist ein technisches Ok kein inhaltliches

Das Plugin Broken Link Checker listet auch alle Umleitungen auf. zb Ich ändere die URL von www.texto.de auf nur mehr texto.de tät der Broken Link Checker dies unter dem NavigationsTab Umleitungen anzeigen. Dort sieht man auch den Status Code und der zeigt bei technisch korrekter Umleitung „200 Ok“ an.

Status 200 OK
Status 200 OK

Lesen wir wo „Ok“ denken wir automatisch „alles in Ordnung“. Und da beginnt der Denkfehler. :-)

Dieses Wort „Status“ ist eine technische Angabe und sagt absolut nichts darüber aus, ob die neue URL auch unserer ursprünglichen Intention der Verlinkung gerecht wird.

zb ich verlinkte im Artikel vor Jahren auf eine Datenrettungs Seite, weil es inhaltlich passend war. Zeiten ändern sich, Domains werden verkauft und auf einmal ist auf der umgeleiteten URL ein Shop mit Dessous, die zwar sehr schön sind, aber mit Datenrettung nicht mehr viel gemeinsam haben :-)

Daher: schau, trau niemals den Status Code 200 OK, sondern überprüfe, ob Du auf die neue URL auch weiterhin link magst.

Du findest dies nach der Installation und Aktivierung des Plugins unter:
Admincenter/Dashboard=> Werkzeuge ==> fehlerhafte Links =>mittlerer Tab
Das Plugin kannst Du dir hier holen => Plugin Broken Link Checker.

Monika
6

6 Beiträge zu “Technik Hui – Inhalt Pfui oder wieso beim Status Code 200 – OK absolut nichts OK sein kann.

  1. Kommentar Autor
    Marco
    Kommentar

    Hallo Monika,

    das Tool ist klasse, benutze es selbst auch. Die Empfehlung die Weiterleitungen zu überprüfen betrifft aber nicht nur die 200 sondern alle 301, 302 etc das Linkziel kann erheblich vom damals gewollten Inhalt abweichen und entsprechnd sollte man aus rechtlichen Gründen sich absichern und die Seiten zumindest anschauen.

  2. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Marco ja das stimmt,

    manches Ziel wird eindeutig zu schnell „sehr erwachsen“ => nenn ich es mal so ;)

  3. Kommentar Autor
    Mike
    Kommentar

    Hab das interessente Plugin auch gerade mal bei mir auf der USA Urlaubsseite installiert. Es fand beim ersten Durchlauf keinen einzigen Fehler bei 711 Links, da hab ich mir aber fest auf die Schulter geklopft und wollte mir schon ein verdientes FA-Bierchen köpfen, da viel mir ein, ich hatte ja das 404er Plugin noch installiert. Nach dessen Deaktivierung wars dann vorbei mit der Bierlaune. Nun kamen doch einige Fehler zum Vorschein, und ich bin noch dran, die zu beheben :-)

  4. Kommentar Autor
    Willi
    Kommentar

    händisch ist eine größere Website, die noch dazu ins Altergekommen ist, garnicht mehr händeln. Diesem Problem mit broken Links..und auch wohin die Links zeigen sollte ich mir mal beim verregneten Wochenende, so wie es aussieht, angehen.

  5. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    ja Willi es ist einmal ne irre Arbeit, danach sinds nur mehr wenige, => also schaffbar

    toi toi

  6. Kommentar Autor
    Nietsch
    Kommentar

    Hallo zusammen,

    habe mir das Plugin Broken Link Checker zur Verwaltung meiner Umleitungen nun auch installiert und finde es ok. Was mir fehlt: Das Plugin sollte auf verschiedene Rückmeldungen der Zielseite unterschiedlich reagieren und optional Meldung geben. z.B. bei Rückmeldungen der Zielseite mit 401 oder 301 etc. und den Link nach Wunsch markieren.

    Danke für den Tipp… gibt es jedoch mittlerweile bessere Plugins, die gleichzeitig auch die Backlinks überwachen?

    Gruss Artur Nietsch