Website geklaut

Manchmal surft man in den weiten des Internets und findet eine völlig fremde Domain (=Internetadresse), die jedoch den Inhalt und das Aussehen und die Funktionen der eigenen Website hat.
Dies passiert, wenn die fremde Domain eigene Website in ein sogenanntes Frame Set packt.
Recht ist eine Seite, Recht bekommen eine andere.
Aber jeder kann seine Website davor schützen und zwar mit einem simplen java script Befehl.

if ( top.location != location )
	top.location.href = document.location.href;

Diese wenigen Code Zeilen in ein Dokument mit dem Namen top.js speichern.
Auf den Webspace laden, dort wie die Ordner Deiner Website sind.
Im Bereich zwischen <head> und </head> verlinken.

<script type="text/javascript" src="http://www.deinedomain.de/top.js"></script>

Fertig!
Und Deine Website befreit sich wie mit Zauberhand aus jedem fremden Frameset.

… mag die Freiheit. ;-)
6

6 Beiträge zu “Website geklaut

  1. Kommentar Autor
    derMarvin
    Kommentar

    Hallo,

    eine Frage zu:

    „(…) Im Bereich zwischen und verlinken.“

    Von welcher Datei denn?
    Index.php?
    Page.php?
    In die index.php vom Themes?

    Gruss Marvin ;o)

  2. Kommentar Autor
    derMarvin
    Kommentar

    Nochmal, WP akzeptiert die eckigen Klammern nicht *grml*

    Hallo,

    eine Frage zu:

    „(:) Im Bereich zwischen *head* und */head* verlinken.“
    (Die Sternchen „*“ symbolisieren die eckigen Klammern)

    Von welcher Datei denn?
    Index.php?
    Page.php?
    In die index.php vom Themes?

    Gruss Marvin ;o)

  3. Kommentar Autor
    derMarvin
    Kommentar

    Sorry wenn ich so ungeduldig bin, aber ich habe es mal getest, mit und ohne Code und da stellt sich mir folgende Frage:

    Was genau bezweckt dieser Code? Weil aus der Beschreibung zu diesem Beitrag werde ich einfach nicht schlau *g*

    Ob mit oder ohne Code – die Seite lässt sich wie im original abrufen.

    Könnte man eine genauere Beschreibung zum Zweck und einbinden deses Codes via Mail bekommen? Ich wäre sehr dankbar ;o)

    Gruss nochmal *g*
    Marvin

  4. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Marvin
    ich kann ja die Ungeduld verstehen, doch – um1:18 also eine gute Stunde nach Mitternacht, ist meine Fähigkeit Kommentare zu beantworten meist durch meinen Schlaf in Mitleidenschaft gezogen ;)

    Email ist unterwegs und ich habe hier auf den neueren Artikel auch verwiesen.

    für alle anderen, die hier mitlesen: head und /head findet man zu 99,999999% in der jeweiligen header.php oder dort wo der html header erzeugt wird.

    lg

  5. Kommentar Autor
    derMarvin
    Kommentar

    Hallöchen texto *g*

    ist doch oki, und den Beitrag habe ich kurz nach meinem schreiben auch gelesen, nur es brachte mir auch nichts. Aber dies habe ich Dir auch in der Mail geschrieben (Antwortmail), die nun an sich unterwegs ist ;o)

    Gruss Marvin