Weihnachtsgrüße an Euch allen und …

mts-weihnachtswuensche-2009

Ein ganz herzliches Danke an Richard, der mir den Körperzellen Rock schickte und an Mark Daniel vom Schutzfolienscout für das Buch „Landingpages“.

Friedliche und erholsame Feiertage an Robert von Inpsyde, der mir meine Pluginwünsche so toll erfüllt. An Frank, dessen heuriger Adventkalender für mich um etliches hilfreicher war als der der Webkrauts.

Und vor allem an Euch alle, die ihr hier so fleißig kommentiert, lest und mich damit immer wieder motiviert wieder mal ein Tutorial online zu stellen.

Es macht Spaß und Freud in dieser weltweiten WordPress Community.

11

11 Beiträge zu “Weihnachtsgrüße an Euch allen und …

  1. Kommentar Autor
    Uwe
    Kommentar

    Auch dir frohe Festtage und eine besinnliche Weihnacht – und natürlich Danke für all die ganzen Tipps und Tricks!

  2. Kommentar Autor
    Quincy
    Kommentar

    Auch Dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2010. Auch wenn ich heuer nicht viel kommentiert habe, so habe die Site doch als Standard in meinen Rss-Feeds drin und freue mich über jeden neuen Artikel, den Du verfasst.

    Mach weiter so – nicht nur Deine Artikel, auch Deine Art ist einfach erfrischend!

    cu Quin

  3. Kommentar Autor
    Peter
    Kommentar

    Wünsche dir auch ein frohes Fest und ein schönes neues Jahr.

  4. Kommentar Autor
    Biggi
    Kommentar

    Ein schönes friedliches Weihnachtsfest und einen flotte Schlitterpartie ins Neue Jahr. Mit vielem Dank für dein Blank Theme

  5. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hallo Uwe, Quin, Peter und Biggi :-)

    danke für die Wünsche und Rückmeldungen

  6. Kommentar Autor
    Frank
    Kommentar

    Danke für die Wünsche und das Lob für den Kalender; morgen habe ich es geschafft; bin fertig und gönne mir eine Pause. Habe ein kleines Geschenk für alle WP Nutzer, die gern ausbauen. Ebenso habe ich neue Techniken der Post-Thumbnails gefunden, siehe Beitrag Türchen Nr.18.
    Alles Liebe

  7. Kommentar Autor
    Thomas
    Kommentar

    Auch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch nach 2010.

    Vielen Dank für die vielen guten Tipps das ganze Jahr über!

  8. Kommentar Autor
    Hannah
    Kommentar

    Danke danke..
    :-)
    Is jetz auch schon bisschen länger vorbei..
    Jetz wird scho wieder Ostern gefeiert bald.. ;-)

  9. Kommentar Autor
    Basti
    Kommentar

    Ja Hannah Ostern ist mir sogar fast lieber, denn da ist wenigstens der Frühling schon da ;)

    Bin mal gespannt wann hier wieder ein neuer Artikel erscheint..

  10. Kommentar Autor
    rene
    Kommentar

    Eigentlich so wie jedes Jahr,

    lass ich ein paar Weihnachtsgrüße da.

    Lasst euch reichlich und gut beschenken,

    und dabei einmal an mich auch denken.

    Weihnachtsgrüße möchte ich senden,

    sicherlich könnt ihr sie verwenden.

    Eine ruhige und besinnliche Zeit,

    die ihr verbringt in Liebe zu zweit.

    Klingeling, Klingeling,

    Weihnachtsgrüße sind mein Ding.

    Ich schicke sie euch ganz schnell herüber,

    bevor die Sicht wird immer trüber.

    Schneien soll es, dicke Flocken,

    genau richtig um in der Stube zu hocken.

    Ganz leise, still bis der Weihnachtsmann kommt,

    schick ich euch meine Grüße prompt.

    Weihnachtsgrüße, eiderdaus,

    Lebkuchenherzen, sieht lecker aus.

    Kleine Geschenke, liebt und fein,

    ja es muss wohl schon wieder Weihnachten sein.

    Wenn die Kinder ihre Nasen eindrücken,

    Mutter weint fast vor entzücken,

    Vater frei hat und leis´ spricht,

    jetzt kommt gleich der Knecht Ruprecht,

    dann ist Weihnachten nicht mehr weit,

    macht euch jetzt ganz schnell bereit.

    Frohe Weihnachten, Lichterglanz

    und noch viel mehr Firlefanz.

    Genießt die Ruhe, Besinnlichkeit,

    der Alltagsstress ist gar nicht weit.

    Plätzchen backen,

    mit Nachbarn schnacken.

    Weihnachtsgänse, Kirchenlieder,

    Weihnachten kommt immer wieder.

    Und ganz leise über Nacht,

    hat der Weihnachtsmann auch meine Grüße mit gebracht.

    Weihnachtsmann oh Weihnachtsmann,

    schau dir deine Füße an,

    sie sind kaputt vom vielen Wandern,

    kreuz und quer sogar bis Flandern.

    Setz dich hin und ruh dich aus,

    ich schick für dich Weihnachtsgrüße raus.

    Weihnachtsgrüße sende ich dir,

    hier auf dem kleinen Stück Papier.

    Kann dieses Jahr nicht bei dir sein,

    trotzdem bist du nicht allein.

    Nächstes Jahr wird alles gut,

    sonst bringt Santa dir die Rut´.

    Geschenke hab ich nicht dabei,

    dies ist dir auch einerlei.

    Schick dir zu Weihnachten lieber meine guten Gedanken,

    ich weiß das wirst du mir gleich danken.

    Geschenke hin, Geschenke her,

    Grüße schicken ist nicht schwer.

    Sie sollen dich erreichen,

    und nicht von deiner Seite weichen.

    Weihnachten ist jedes Jahr,

    immer ziemlich plötzlich da.

    Deshalb hab ich mir ausgedacht,

    und dir was schönes mitgebracht.

    der Weihnachtsgruß ist nur für dich,

    also Süßer, vergiss´ mich nicht!

    Schneeflocken fallen ganz still und leise,

    der Wind bringt sie auf eine lange Reise.

    Grüße geb´ ich ihm für dich mit,

    das war doch ein guter Tipp!

    Zu Weihnachten ist einst Jesus geboren,

    doch was ist daraus geworden?

    Geschenke, Grüße, Weihnachtsschmaus,

    dass machten wir Menschen daraus.

    Hat Jesus das wirklich so gewollt,

    dass sich jeder im Stress nur trollt?

    Sollten wir nicht ein wenig inne halten,

    aufhören hier zu schalten, zu walten?

    Denken an das Leid der Welt,

    was uns hier auf Erden hält?

  11. Kommentar Autor
    Autos
    Kommentar

    Danke Rene, sehr schönes Gedicht gefällt mir sehr gut :)