Wieso ich mich auf WP 4.2 freu

wp42-worauf-ich-mich-freu

Gegen Ende April soll WordPress 4.2 kommen und es bietet einige Neuerungen auf die ich mich schon sehr freue. Die Liste ist nicht vollständig, sondern ich zeige das worauf ich mich besonders freu.

In aller Kürze:

HTML5 Support wird erweitert
Plugin und Theme Update Admininterface wird intuitiver.
Sicherheitsupdates von Plugins

Plugin Security Updates

dafür gibts viele Plus und Minus. Meine Sicht ist: lieber ein kaputtes Layout als ein gehacktes WordPress.

Dies kann natürlich nur für Plugins gelten, die von wordpress.org kommen.

Klickerei hat ein Ende

Magst du heut unter WP 4.1.1 mehrere Plugins installieren musst du folgendes machen:
1.Plugin
Dashboard => Plugins => installieren aufrufen
Plugin suchen
auf den „installieren“ Button klicken
2.Plugin
wieder mit Dashboard => Plugins => installieren aufrufen beginnen…

Unnötige Klickerei, absolut unnötig und damit räumt WP 4.2 einfach auf.
Egal ob du ein oder mehrere Plugins installieren magst, du bleibst auf derselben Seite.

Erweiterung des HTML5 Supports

Bis dato kannst du html5 für folgende Bereiche aktivieren:


add_theme_support( 'html5', array( 
	'search-form',
	'comment-form',
	'comment-list',
	'gallery',
	'caption' 
) );

Ab WP 4.2 auch für Widgets:


add_theme_support( 'html5', array( 
	'search-form',
	'comment-form',
	'comment-list',
	'gallery',
	'caption',
        'widgets' 
) );

Wegen besserer Barrierefreiheit wird dafür das HTML5 MarkUp section gewählt und nicht aside, zumindest ist dies nach heutigem Wissensstand auf der Agenda.

neue Smilies

emoji-icons

Sichtbar anders sind nun die Smilies. Leider kommen die von auswärts und könnten noch ein bisschen Komprimierung vertragen.
Aber für Freunde dieser bunten Gesichter wird dies sicher zu verschmerzen sein… :-)


weiters erfreut mich…

  • Die Nutzung des Adminbereiches mit mobilen Endgeräten wird noch einfacher.
  • is_page_templates versteht nun arrays. Changeset 31754
  • orderby meta syntax in WP_User_Query bietet nun mehr Möglichkeiten: Changeset 31662 und 31669
  • Die Nutzung von Press This wird sicherer.
  • Update vom TinyMCE zu Version 4.1.9 kommt.
6

6 Beiträge zu “Wieso ich mich auf WP 4.2 freu

  1. Kommentar Autor
    Björn
    Kommentar

    Hallo Monika,

    sehr schöner, informativer Artikel, danke. Allerdings muss ich einwenden, dass es die Security Pluginupdates doch bereits seit WP 3.7 gibt. Es ist also nichts neues. In dem Artikel von Andre Nacin steht, dass die Guidelines nun einigermaßen definiert wurden, aber auch, dass dieses Feature bereits seit 3.7 existiert und bei der jetpack Sicherheitslücke (2014) zum ersten Mal Anwendung fand.

    LG
    Björn

  2. Kommentar Autor
    Rainer
    Kommentar

    … ich freue mich auf das neue Update 4.2

  3. Kommentar Autor
    Alexander
    Kommentar

    Hallo, inhaltlich stimme ich Dir zu, Dein Titel hat aber einen Fehler: „Wieso ich mich auf WP 4.2 freue“ sollte dort stehen. Und unter den Kommentaren „Ja, ich mag eine E-Mail bei neuen Kommentaren.“ Bitte die Satzzeichen richtig setzen. Die Klammen um den Spamkommentar sind grenzwertig.

  4. Kommentar Autor
    Carsten
    Kommentar

    @Alexander: Tschuldigung, aber ich kann es aus gegebenem Anlass nicht lassen:

    Klammen = Klammern und Spamkommentar würde ich Spam-Kommentar schreiben ;)

    Ich kapier einfach nicht, warum permanent auf so derartigen Kleinigkeiten rumgeritten werden muss…. Das bringt was?

  5. Kommentar Autor
    Alexander
    Kommentar

    Stimmt, „Klammern“ ist falsch geschrieben. Spamkommentar bleibt aber ohne „-“ geschrieben. Stichwort: Deppenbindestrich. Frage mal Wikipedia danach.

  6. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Nun ich „freu“ mich, dass meine Texte so genau gelesen werden.

    Den Beistrich beim „Ja“ werde ich bei nächster Gelegenheit setzen. Mit Beistrichen stehe ich seit ewigst auf Kriegsfuß. Ich mag sie nicht, sie mögen mich nicht und da hilft auch kein tausende Male durchlesen.

    Ich habe das „e“ nicht vergessen, ich habe es bei „freu“ sogar ganz bewusst ausgelassen. Diese Freiheit nehme ich mir und lasse sie mir auch nicht nehmen.

    @Alexander
    Jeder Mensch kann etwas anderes sehr gut. Jeder hat andere Fähigkeiten. Keine Fähigkeit ist besser als die andere. Wenn dich meine Fehler hier so stören, dass du sie mir öffentlich um die Ohren werfen musst, dann tut es mir leid. Einen Lektor oder eine Lektorin werde ich mir nicht leisten, denn diese Site ist werbefrei.