WordPress 2.7- die ultimative Hilfeliste

WordPress 2.7
WordPress 2.7

WordPress 2.7 bietet Threaded Kommentare, viele neue Template Tags, der Adminbereich ist umgestaltet. Automatisiertes Update via Adminbereich. So ergeben sich jede Menge Fragen wie denn was funktioniert, ob das verwendete WordPress Theme noch funktioniert, wo man was findet und was was macht.

In den letzten Wochen gab es viele Tutorials rund um WordPress 2.7 – hier eine Liste, die thematisch zusammengefasst all die Fragen und Antworten bietet.

WordPress Theme

Wird mein verwendetes Theme weiterfunktionieren?

Ja, bloß etliche Features hast Du dann nicht. Threaded comments und die neuen Template Tags.

Vielleicht ist Dein Theme auch in dieser Liste.

WordPress Plugins

Ich brauche viele Plugins. Funktionieren die auch unter WordPress 2.7

Aktuell brauchst Du wohl keine Liste der Plugins mehr die für WP 2.7 gelten ;)

WordPress 2.7 Admin

  1. Artikel bearbeiten ==>Quick Edit.
  2. Kommentare moderieren

Threaded Kommentare – Info und Anpassungen

Neue Template Tags

  1. Suchformular ist neu: get_search_formwird neu – auch bei der Verwendung von Widgets jetzt gestaltbar.
  2. post_class viele CSS classes zur Gestaltung der Artikel.
  3. wp_page_menu hilft bei der Gestaltung einer horizontalen Menüleiste.
  4. wp_logout_url neues benutzerfreundliches Log Out.
  5. wp_list_comments

Neue Conditional Tags

  • is_sticky Artikel einfach festpinnen und sticky Artikel nutzen.
  • is_singular überprüft, ob es eine Einzelansicht ist.

Erweiterte Spielereien in WordPress 2.7

  1. Statische Seiten als sticky Artikel nutzen.
  2. Loops mit sticky Artikel -Anzeige verhindern, erlauben.

die neuen WordPress 2.7 Themes sind fast alle invalid

  • WordPress 2.7 ist barrierefrei, daher invalides XHTML.

Viel Freud mit WordPress 2.7 und war dies hilfreich freu ich mich über einen Social Bookmark oder einen Link :zwinker:

24

24 Beiträge zu “WordPress 2.7- die ultimative Hilfeliste

  1. Kommentar Autor
    Andreas
    Kommentar

    Super Beitrag, das Update hat mir schon Bauchscmerzen bereitet. Die sind jetzt fast gänzlich verschwunden. Danke für die vielen Hinweise!

  2. Kommentar Autor
    David
    Kommentar

    hm theme neu schreiben hab ich doch keine lust zu :) hmmm mal schauen :)

  3. Kommentar Autor
    Kloni
    Kommentar

    was bleibt ist die mühsame suche nach jedem Plugin um zu gucken, ob es auch 2.7-fähig ist…! nachher ein downgrade ist nämlich auch nicht ohne!

  4. Kommentar Autor
    helmeloh
    Kommentar

    Hallo Monika,
    Ich habe bemerkt, dass du dir schon seit einiger Zeit Sorgen um das Upgrade machst. Wird schon schief gehen. ;-)
    Finde die Hinweise recht nützlich, aber wir haben ja noch ein wenig Zeit und bis es dann wirklich soweit ist, könnte sich noch etwas ändern.

    Mit WP spiele ich mich ehrlich gesagt nie lange. Das gesamte Verzeichnis verschieben, die neue Version nach der 3 Satzanleitung upgraden und wenn alles passt, auf XHTML, CSS und je nach vorhandener Zeit auch auf WAI Kompatibilität überprüfen. Gibt es Fehler bevor ich die Plugins aktiviere, lösche ich alles und bleibe bei der alten Version. Funktioniert es, kommen das Thema und die Plugins dazu und wieder eine Prüfung.
    Das geht eigentlich ganz flott und wichtig ist mir dabei eigentlich nur, dass ich jederzeit, sofort wieder den alten Zustand herstellen kann. Da fällt mir ein, ich könnte das alles auch in einem chroot testen, dann merkt keiner etwas vom Upgrade und der Blog ist immer zugänglich.

  5. Kommentar Autor
    codestyling
    Kommentar

    Wie das hier ? Zitat: WordPress 2.7 ist barrierefrei, daher invalides XHTML.

    barrierefrei aber invalid = ungültig ?

    Netter Gag für Leute, die Lesen, was da steht :-)

  6. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Bauchschmerzen brauchts da keine bei dem Update, doch wie immer:nicht einfach drauf los.

    codestyling ;) es stimmt beides,
    das xhtml wird invalid wegen der *aria* Angaben und genau deswegen wird WP barrierefrei(er)

    lg

  7. Ping Ein Letztes Mal Auf WordPress 2.7 In Nur 5 Minuten Upgraden! » Upgrade, WordPress 2.7 » Blog Drauf

  8. Ping daburnas Logbuch » Blog Archive » Intern: Update auf Wordpress 2.7

  9. Kommentar Autor
    lukas
    Kommentar

    Danke für diese nützlichen Beitrag, ich verspüre jetz große Lust alle meine Blogs upzugraden, leider fehlt momentan die Zeit…

  10. Ping WordPress 2.7, jetzt oder wann? | blog@netplanet

  11. Ping WordPress 2.7 “Coltrane” Released! | Marco Luthe Online!

  12. Ping Tobbis Blog » WordPress 2.7 ist da

  13. Ping Die Freitagsverlinkung: WP 2.7, Chrome, myParfuem.de, goldener Blogger 2009 - Alles2null

  14. Ping Linktipps der Woche: Gefunden im Netz - KW50 | myCampbell.de - Das Campbell-Zwerghamster Blog

  15. Kommentar Autor
    Dan
    Kommentar

    Nachdem ich einen meiner Blogs mit dem Update versorgt hatte, habe ich bei dem anderen ganz schnell die Finger davon gelassen. Den das Plugin „mywidget“, ein Plugin um PHP ungefiltert in den Blog zu bringen, verursachte ständig Abstürze und üble Fehlermeldungen, zwar habe ich jetzt für den Blog ein anderes Tool gefunden, was die gleichen Funktionen hat, dennoch lasse ich es lieber da über 20 andere „Lebenswichtige“ Plugins integriert sind. Gruss Dan

  16. Kommentar Autor
    Marko
    Kommentar

    Ich bin von blogspot ein bisschen genervt und durch googeln hier gelandet. Hab mich mit WP aber noch überhaupt nicht beschäftigt…

  17. Kommentar Autor
    aimaster
    Kommentar

    Langsam mutiert WordPress zu einem Funktionsmeister. Bin gespannt wann die erste Light Version kommt :)

  18. Kommentar Autor
    aimaster
    Kommentar

    Langsam mutiert WordPress zu einem Funktionsmeister. Bin gespannt wann die erste Light Version kommt.

  19. Kommentar Autor
    Marko
    Kommentar

    Unter anderem dank der Anregungen hier habe ich meinen WordPress Blog installiert und bin damit viel zufriedener als mit dem Blogspot-Blog.

  20. Kommentar Autor
    dorin
    Kommentar

    Hi, kann mir bitte jemand sagen wie ich die slideshow in das frontpage von diese web site aktivieren kann?

    Danke.

  21. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    hi dorin- da musst du den Autor des Themes fragen, oder eine Slideshow suchen die jquery und nicht MooTools nimmt.

  22. Kommentar Autor
    dorin
    Kommentar

    Danke texto. Ich probiere, habe ein plgun erst installiert.

  23. Kommentar Autor
    dorin
    Kommentar

    Texto, könntest du mir bitte sagen wie soll ich machen? Bin ziemlich neu und kenne mich nicht so gut aus. Danke

  24. Kommentar Autor
    Anna
    Kommentar

    gibts die auch für Joomla :-)

    Das ist nevben WP ect das beste CMS