WordPress 2.7 Log out ganz neu und userfreundlich

Neues für Theme Autoren 
 WordPress 2.7 Neuigkeiten

Du bist eingeloggt in WP. Als User, als Admin, als Autor etc. Klickst Du auf den Log out Button oder Link landest Du derzeit wieder beim „Log in Formular“. Außer es wird ein WP Plugin derzeit verwendet. ;)

WP 2.7 bietet nun die „log out url“ an, damit kann der Theme Autor entscheiden, ob man zum „Log in Formular“ weitergeleitet wird oder wieder auf die Seite, Stelle wo man auf den Log out Link draufgeklickt hat.

Das ganze natürlich sehr sicher.

Das neue Log out von WP 2.7

<?php wp_logout_url(); ?> 

Dies erzeugt die derzeit gewohnte Log out URL. Klickt man drauf landet man auf dem Log in Formular.

<a href="<?php echo wp_logout_url(get_permalink()); ?>" title="Her kannst Du Dich ausloggen">Log out</a>

Ist dieser Link z.B.: beim Kommentarfeld, dann landet man nach dem Ausloggen wieder bei den Kommentaren des Artikels.

Ist dieser Link in der Sidebar und der User loggt sich auf der statischen Seite Y aus, landet er nach dem Ausloggen wieder auf der statischen Seite Y.

Cool! Oder :-)

8

8 Beiträge zu “WordPress 2.7 Log out ganz neu und userfreundlich

  1. Kommentar Autor
    Markus
    Kommentar

    Mit WP 2.7 scheint ja wirklich einiges leichter zu werden. Das Tag wp_logout_url ist wirklich eine sinnvolle Sache. Die Frage ist nur, ob ich die Lust habe, mein Theme umzubauen, um die schönen neuen Funktionen nutzen zu können. Im Moment noch eher nicht…

  2. Kommentar Autor
    X-Bit
    Kommentar

    …und dann kommt der „Global Translater“ und macht die schöne Funktion wieder futsch!

  3. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    oh X-Bit schon ausprobiert?

    obwohl ich bin ehrlich diese Bubblefish Dinger sind eine Katastrophe. Ich surf so hie und da englische Seiten an, die erkennen ich spreche Deutsch und senden mich gleich auf die übersetzte Seite. Eine Katastrophe ;) Vorallem wenn man dann Code lesen mag.

    :zwinker:

    Ich werde manches mir einbauen und einiges nicht. Doch wenn ich Themes herschenken mag, dann muss wohl alles drin sein.

  4. Kommentar Autor
    tino
    Kommentar

    und wann kommt es zum finalen version?

  5. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    tino ich habe keine Ahnung wann sich das Developerteam oder Matt zur Veröffentlichung entscheiden,

    geplant war der 10.11.08 -nun der wars nicht, also bin ich genauso gespannt wie Du ;)

    lg

  6. Kommentar Autor
    Ivo
    Kommentar

    @ Texto
    Nein, probiert hab ich es noch nicht… aber es wäre zu schön um wahr zu sein, wenn dieses leidige Problem endlich vom Tisch wäre!

    P.s.: Ich mag diese Maschinen übersetzten Teile auch nicht, aber wer hat schon die Zeit und Möglichkeit, 4 Weitere Sprachen zu übersetzten und dann auch noch richtig…? Da ich effektiv Leser habe, die gerne in ihrer Sprache lesen, ist es wohl besser als nichts, so schlecht es auch sein mag!

    Leider komm ich bei diesem Satz „Ich werde manches mir einbauen und einiges nicht. Doch wenn ich Themes herschenken mag, dann muss wohl alles drin sein.“ nicht ganz mit :(

  7. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    naja hier kann ich schalten wie ich will ;) aber ich schenke ja auch Themes her
    Mein Theme Browser.
    Und wenn ich auf wordpress.org/themes/ auch hosten mag, -schlicht weil da fast *alle* nach WP Themes suchen, werde ich da alle Neuerungen einbauen müssen.

    lg