WordPress als CMS-ein Adminverwaltungs Plugin macht es noch einfacher

Custom Admin Menu for WordPress so heißt das funkelnagelneue Plugin. Vorgestellt wird es mit einem tollen Video, das man auch versteht, wenn man kaum English versteht. Alle Bereiche des Admins so ordnen wie man mag, wie es einem nötig erscheint. WordPress wird so immer einfacher als CMS nutzbar. Ein herzliches Danke an den Programmierer. :-)

Soweit ich es testen konnte, funktioniert dies auch mit WP 2.3.1

Barun Singh Thanks a lot for sharing your knowledge. :-)

Barun programmierte Custom Admin Menu. Die jeweils neue Version des Plugins herunterladen. Entpacken und in den Ordner:wp-content/plugins laden.

Admincenter==>Plugins==>Custom Admin Menu aktivieren und dann gehts los. Bis auf einen Satz sind alle Worte übersetzt.

Die einzelnen Punkte im Adminbereich können mit der Maus an den gewünschten Platz gezogen werden. Können umbenannt und sogar versteckt werden. Ein Untermenü kann zum Hauptmenü werden oder umgekehrt.

Ich habe dieses Plugin auf meiner Testdomain aktiviert. Dort sind zig Plugins aktiviert, alleine um zu testen wie die sich vertragen. Es gab bei der Aktivierung folgenden Fehler:

Warning: in_array(): Wrong datatype for second argument in /usr/virtualweb/meinetestdomain.de/html/wp-plugins/wp-content/plugins/custom_admin_menu/custom_admin_menu.class.php on line 376

Ich klickte dann jedoch auf den Menüpunkt: Schreiben, der Fehler verschwand. Ich kann das Plugin nutzen, spielte mich damit herum und es ist einfach schön und einfach einfach.:-)

Für alle, die WordPress als CMS nutzen wollen oder für unbedarfte Nutzer noch einfacher gestalten wollen ist dieses Plugin ein *muss*, denke ich mir.

Viel Spaß beim Ausprobieren und testen und nutzen.

.. schön, wenn Menschen ihr Können anderen zur Verfügung stellen, danke
2

2 Beiträge zu “WordPress als CMS-ein Adminverwaltungs Plugin macht es noch einfacher

  1. Kommentar Autor
    Uwe
    Kommentar

    Hey,
    ein wirklich geniales Teil.
    Was ich nirgends herausfinden kann, ob es auch unter 2.6.x läuft.
    Weißt du darüber etwas?

  2. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    leider Nein Uwe :(

    der Autor hat auch sein Blog schon über ein Jahr nicht mehr erneuert..

    ich werde es wohl hier schließen und was ähnlich anderes suchen gehen.

    lg