WP 2.7 neuer Template Tag -post class

Neues für Theme Autoren 
 WordPress 2.7 Neuigkeiten

Für Theme Autoren gibt es einiges neu in WordPress 2.7. Ich stelle heute den neuen Template Tag post_class vor. Post_class gibt jede Menge an CSS classes zrück. Wann welche zeige ich hier.

post_class gibt es erst ab WP 2.7 und erzeugt daher in älteren WP Versionen Fehler.


 <?php post_class(); ?>

Nutzt Du diesen template tag in einem Div, um damit die Ausgabe eines Artikels zu gestalten:



<div   <?php post_class(); ?>  id="post-<?php the_ID(); ?>">


1.Zeigt dies auf der Startseite

<div class="post hentry category-diezweite">

ist ein Artikel in einer anderen Kategorie dann so:


<div class="post hentry category-dieerste">


usw.

1.a Hast Du einen Artikel als „sticky“ oben auf der Startseite „festgenagelt“ kannst Du den auch anders gestalten:


<div class="post sticky hentry category-diezweite" id="post-92">


2. Derselbe Template tag post_class ergibt in der Kategorieansicht folgendes:


<div class="post hentry category-diezweite">

3. Post_class fügt in der statischen Seite page statt post hinzu:


<div   class="page hentry category-allgemein"  id="post-2">

4. Post_class fügt im Tag-archivtag statt post hinzu:


<div   class="tag hentry category-allgemein"  id="post-2">

Das sind folgende CSS classes:


.post{}
.sticky{}
.page{}
.tag{}
.hentry{}
/*aendert sich je nach kategoriename*/
.category-allgemein{}
.category-dieerste{}
.category-diezweite{}

Ich will mehr und eigenes

Keine Bange, das kann der neue template tag auch :zwinker:


<?php post_class('greatest'); ?>

Fügt zu der ganzen Liste an CSS classes noch die class greatest hinzu.


<?php post_class('greatest  mybabe'); ?>


Fügt die CSS classes greates und mybabe dran.

Wichtig:Mehrere classes mit Abstand trennen. Du kannst dies auch mit einem array tun. Wenn Dir noch so einiges einfällt ;)

post_class außerhalb des normalen Loops

Du hast mehrere Loops und magst, dass dort die Artikel so gestaltet sind wie sonst auch:


<?php post_class('',$post_id); ?>


Anhand der Post ID holt WP die CSS classes des jeweiligen Artikels. Hast Du also die Artikel je nach Kategorie anders gestaltet, wird dies so auch wirksam.

Gute Neuigkeiten für Blogs, die offen für Registrierungen sind

gibts morgen, da erkläre ich

 <?php wp_logout_url($redirect); ?> 


wer jetzt noch zuwenige Gestaltungsmöglichkeiten sich sieht, mag es mir bitte melden …
7

7 Beiträge zu “WP 2.7 neuer Template Tag -post class

  1. Kommentar Autor
    David Hellmann
    Kommentar

    Sehr geil :) Ich bastel mir hier grad den Arsch ab um gewisse Sachen anders darzustellen :) Oh man, wordpress gibt gas! :=)

  2. Kommentar Autor
    Alex
    Kommentar

    Klingt auf alle Fälle sehr interessant. Hoffe nur, dass älterer Themes jetzt nicht alle komplett umgebaut werden müssen.

  3. Kommentar Autor
    Simon
    Kommentar

    …und damit es keine Fehler in früheren Versionen von WP gibt, hilft wie immer:

    if (function_exists(’neue_funktion‘)

    Damit ist man auf der sicheren Seite.

  4. Kommentar Autor
    ocean90
    Kommentar

    @blong, dass wollte ich gerade schreiben, bis ich deinen Kommentar sah. :D

    Danke texto für diese Info, da kann man viel mit machen. :)

  5. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Ja für CSS Profis bietet WP immer mehr, und wenn ich so hübsch alles neue durch bin bringe ich dann einen Artikel, wie man ein Theme sowohl für WP 2.7 wie für vorherige Versionen nutzbar macht, denn nicht alle wollen ja gleich updaten.

    lg

  6. Ping Erweiterung der Kommentarfunktion - bueltge.de [by:ltge.de]