WP 3.5 die Mediathek bietet mehr Komfort und bald Kategorisierung

Anhänge kategorisieren WP 3.5

Beschreibungen zu Anhängen zu tippen war bisher sehr lieblos. Ein schlichtes Textfeld stand zur Verfügung. Man kann zwar seit geraumer Zeit dort HTML nutzen, wer dies aber nicht kann hatte Probleme.

Dies wird in WordPress 3.5 geändert. Letzte Nacht informierte Dominik auf G+ darüber und ich probierte dies gleich aus.

Unter dem Menüpunkt: Mediathek => Medienübersicht => editieren ist nun bei der Beschreibung ab WordPress 3.5 ein Editor mit dabei.

Editor für die Beschreibung der Anhänge
Editor für die Beschreibung der Anhänge

Anhänge in Kategorien speichern

Dies ist der Anfang für die kommende Kategorisierung der Anhänge.

In WordPress 3.5 wird die Post Type UI nun auch für die Attachments genutzt. Dadurch wird es endlich möglich, seine Medien auf einfache und auch gewohnte Weise zu kategorisieren. Dominik

Und nicht vergessen, die Beschriftung des Quicktag Editors heißt ab WordPress 3.5 „Text“.

sich freuen und dann einfach Weitersagen, via Twitter oder G+
7

7 Beiträge zu “WP 3.5 die Mediathek bietet mehr Komfort und bald Kategorisierung

  1. Kommentar Autor
    Markus
    Kommentar

    Ja, HTML geht da schon länger. Aber meine Erfahrung sagt, dass das gerade bei Links versagt. Möchte ich schon mal gerne als Quellenangabe nutzen, verschiebe das aber meist ans Artikel Ende…

  2. Ping WordPress 3.5: mehr Komfort in der Mediathek | WordPress & Webwork

  3. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    ich habe das heute lange getestet, es versagte grade auch bei Links nicht.

  4. Kommentar Autor
    Stefan
    Kommentar

    Danke für den Hinweis! Es scheint doch einige Detail-Verbesserungen in Version 3.5 zu geben, die einem auf den ersten Blick vielleicht gar nicht auffallen würden.

  5. Ping WordPress 3.5 und Theme Twenty Twelve erschienen

  6. Kommentar Autor
    Heike Arenz
    Kommentar

    Hallo, ich habe gerade deinen Blog gefunden und festgestellt du hast sehr viel Ahnung über WP: Ich schäte deinen Blog und wüßte gerne ob due einen Tipp für mich hast. Habe gerade WP aktualisiert und nun kann ich keine Artikelbilder mehr in Beitrag einfügen, es ist alles anders. Hast du einen Tipp wo ich ein gutes tutotial finde? Ich werde sicher bald wieder vorbeischauen, Beste Grüße,
    Heike

  7. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    grüß Dich Heike
    wenn du auf den „Dateien einfügen“ Button klickst, kannst Du da das Bild einfach „Hochziehen“ so wie früher auch und dann kann man auf der linken Seite „oben“ sehen:

    Medium einfügen
    Galerie erstellen
    Beitragsbild festlegen

    hilft das mal weiter?