mehrere statische Seiten auf einer anderen statischen Seite anzeigen lassen

WordPress Tipp -ganz einfach
WordPress Tipp -ganz einfach

Nutzt man WordPress als reines CMS hat man oft nur statische Seiten. Nun mag man die manchmal bündeln. Also mehrere statische Seiten auf einer anderen statischen Seite anzeigen lassen. So ähnlich wie die Kategorienübersicht bei den Artikeln. Du kannst dies Teasertexte anzeigen und auch post_thumbnails.

Möchtest Du die Unterseiten auf der Hauptseite und auf den anderen Unterseiten anzeigen lassen, dann bitte lies diesen Artikel. Child Pages auf Unterseiten anzeigen.

2013 Code erneuert, weitere Beispiele hinzugefügt

Statische Seiten anhand der ID auf anderer statischen Seite anzeigen

Die Reihenfolge der ID ergibt die Reihenfolge der Anzeige.


<?php
$temp = $wp_query;
$wp_query= null;
$wp_query = new WP_Query();

$wp_query->query( array( 'post_type' => 'page','post__in' => array( 857,117,107) ) );
while ($wp_query->have_posts()) : $wp_query->the_post(); ?>

<div class="entry">
... hier die Ausgabe ...
</div>

<?php endwhile;  $wp_query = null; $wp_query = $temp;?>

Die Ziffern in der Klammer des Arrays sind die IDs der statischen Seiten. Diese bekommst du, wenn Du mit der Maus in Admincenter//Dashboard => Seiten==>alle Seiten über den Link der Seite fährst und dann in der Statuszeile des Browsers die ID ausliest.

Die Reihenfolge der IDs bestimmt die Reihenfolge der Ausgabe der statischen Seiten.

Du kannst nun die Ausgabe der Seiten bestimmen.

Entweder hast du den „more-tag“ gesetzt dann kannst du den Teaser so erzeugen:

 <h2  id="post-<?php the_ID(); ?>">   <?php the_title(); ?></h2> 
 <?php global $more;$more=0; the_content(); ?>  

Oder Du nutzt den Auszug bei statischen Seiten

Wie man statischen Seiten einen Auszug also the_excerpt beibringt habe ich in diesem Artikel erklärt.

Bilder zum Auszug

Dies findest Du hier => Thumbs- Bilder anzeigen, obwohl the_excerpt verwendet wird.

Artikelversionen:

Erstveröffentlichung:17.05.08
Beispielergänzung: 02.08.09
Coder erneuert :16.03.2013

Viel Freud damit, ;)
29

29 Beiträge zu “mehrere statische Seiten auf einer anderen statischen Seite anzeigen lassen

  1. Kommentar Autor
    Z
    Kommentar

    wenn z.B. die statische seite 3 ein eigenes template hat (allerdings ohne navigatin etc.) UND in dem template alle artikel einer bestimmen kategorie ausgeben werden, funktioniert das?
    gleiche natürlich auch für die statischen seiten 7 und 25.

    alles wäre dann auf einer seite. zuerst die statische seite 3 (in deren template wieder ein query stattfindet) und so weiter.

  2. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    das sind dann mehrere Loops unter Umständen

    die könnten sich beißen,
    so aus der Ferne kann ich nur sagen: Prinzipiell ja ;)

    suche bitte den Artikel:Weiterblättern auf der statischen Seite oder Sidebar

    wenn Du lauter solche Loops nimmst, könnt es funktionieren

    ob dies die Performance aushält ist ne andere Frage

    lg

  3. Kommentar Autor
    Phil
    Kommentar

    Wie kann man denn den Seiteninhalt deranzuzeigenden Seiten ausgeben? Also z.b. ich will auf meiner Seite X den Titel und dem Inhalt bis zum „more“ Tag der Seiten Y und Z ausgeben. Geht das? Und wenn ja wie?
    mfg
    Phil

  4. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    hi Phil statische Seiten nutzen den *more* Tag nie, weil sie ja so konzipiert wurden, dass immer nur ein Inhalt auf einer Seite angezeigt wird,

    Artikel nutzen den *more* Tag, weil sie auf der Startseite kurz und dann ganz angezeigt werden können

    ..naja verkürzt aber dennoch richtig erklärt.

    daher weiß ich jetzt nicht, was Du auf der statischen Seite X anzeigen magst?

    Kurze Auszüge von anderen statischen Seiten oder eben *verkürzte* (more) Artikel?

    lg

  5. Ping 16 best practise Tipps: statische Seiten in WordPress

  6. Kommentar Autor
    Whykiki
    Kommentar

    Hallo,

    das ist genau das, was ich gesucht habe. Nun stelle ich eine vllt. blöde Frage, aber ich bekomme es nicht hin:

    Was muss ich denn nun bei „… hier die Ausgabe …“ eintragen, damit die Post untereinander mit Überschrift Link und Auszug angezeigt werden?
    Geht das überhaupt?

    Vielen lieben Dank!!

  7. Kommentar Autor
    Michael
    Kommentar

    Super info´s Danke Euch. Weiter so

  8. Kommentar Autor
    vale001
    Kommentar

    Super Info! Vielen Dank!
    Genau soeinen Codeschnippsel habe ich gesucht für meine WordPress MU Template!

  9. Kommentar Autor
    Alexander
    Kommentar

    Langsam scheint bei WordPress ein Wettbewerb zum Thema „Wer mach das coolere CMS laufen….“
    ich bin da schond abei :D

  10. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Alexander, dann musste mit mir konkurrieren (devilsmilie steht hier ) ;)

  11. Kommentar Autor
    Micha
    Kommentar

    Hallo,

    vielen Dank für diesen Code. So etwas habe ich schon lange gesucht!

    Besteht auch die Möglichkeit anzugeben, dass prinzipiell alle Unterseiten der jeweiligen Seite in dieser Form aufgeführt werden sollen oder ist dies nur über die IDs möglich?

    Micha

  12. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    ja im Seitentemplate page.php am Ende nach dem ..endif..

    <?php
        $pageChildren = $wpdb->get_results("
            SELECT *
            FROM $wpdb->posts
            WHERE post_parent = ".$post->ID."
            AND post_type = 'page'
            ORDER BY menu_order
        ", 'OBJECT');
        if ( $pageChildren ) :  foreach ( $pageChildren as $post ) :  setup_postdata( $post ); ?>
    
    Alles was du anzeigen magst---  Überschrift - Link zu den Unterseiten
    
    <?php endforeach;  endif;  ?>
    

    damit werden alle Unterseiten einer Hauptseite angezeigt

    lg

  13. Ping Das Geheimnis der WP Template Hierarchie - Template Sheet zum Ausdrucken

  14. Kommentar Autor
    holger
    Kommentar

    Klasse! Genau danach hab ich gesucht :-) Für mich WP Anfänger ist das hier wirklich eine tolle Seite mit vielen Hilfen und Tipps. Danke dafür!

  15. Kommentar Autor
    Jan
    Kommentar

    schon wieder geholfen, vielen dank..
    ich hab den blog jetzt auch endlich gebookmarkt..
    statt zu googeln werd ich in zukunfst erstmal die texto-suchfunktion nutzen ;)

  16. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    yupp Jan :-) ist einfacher noch dazu wo ich sie doch so aufgemotzt habe

    lg

  17. Kommentar Autor
    DarkOverride
    Kommentar

    kann man das auch irgendwie so umbauen, das das die statischen seiten auf der index.php darstellt?
    WEil wenn ich oben das in die index.php einfüge, wird immer der gleiche artikel unabhängig von der ID ausgegeben.

  18. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    naj wenn in der Kategorie immer dieselben Artikel sind ist das Verhalten logisch,

    statische Seiten ist derzeit noch heavy, aber 2.9 kann das dann sehr gut.

    die index ist nicht dazu da um statische Seiten anzuzeigen (noch nicht) ..
    ich geh mal überlegen, aber das kann dauern … weil besondere Lösungen gefinkelte Gedanken brauchen ;)

  19. Kommentar Autor
    Theobald Saxer
    Kommentar

    Besten Dank! Exakt das hat mir für mein WordPress-Template gefehlt. Merci!

  20. Kommentar Autor
    DarkOverride
    Kommentar

    Vielen Dank für die Antwort, das hat mir auf jedenfall weiter geholfen :)

  21. Kommentar Autor
    kilian
    Kommentar

    ich hab nun ne ganze weile rum probiert, aber muss nun mal nachfragen… bei mir wird jeweils nur die letzte unterseite angezeigt.

    ich hoffe ich kann mich konkret genug ausdrücken. ich möchte in dem hauptmenüpunkt, alle seiten (unterseiten) anzeigen lassen.

    ist es zwingend notwendig mit dem auszug zu arbeiten? und den code in die functions php zu schreiben? damit hab ich irgendwie meine probleme, denn ich habe ein schwieriges (komplexes) theme im einsatz.

  22. Kommentar Autor
    Viktor Dite
    Kommentar

    das funktioniert bei meinem wp2.9.1 nicht
    ich bekomme dann nur eine leere Seite

  23. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Viktor dann ist da was anders nicht richtig, eventuell die IP der Seite, weil ich kann es auch bei dem neuen WP

  24. Kommentar Autor
    G.M.
    Kommentar

    hipp hipp Hurra

    Seid gut zwei Tagen kämpf ich mir einen ab…

    Jetzt durft ich dich finden – du Lösung.

    Ein virtuelles Danke-Küsschen.

    G.M.

  25. Kommentar Autor
    Jens
    Kommentar

    Wenn alle Unterseiten angezeigt werden, lassen sich denn die Seiten auch aplhabetisch nach dem Titel sortieren?

  26. Kommentar Autor
    Hannes
    Kommentar

    Hallo,
    danach habe ich gesucht! :-)
    Dabei habe ich auch das Plugin „Pronamic Page Teasers“ entdeckt, das aber nicht weiterentwickelt wird.
    Auch Du hattest mal einen Artikel dazu geschrieben, den es hier aber nicht mehr gibt.
    Darf ich fragen warum?
    Vielen Dank und Gruß,
    Hannes

  27. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    grüß Dich Hannes
    wenn ein Plugin überhaupt nicht mehr weiterentwickelt wird ist der Artikel „out of date“ und von Zeit zu Zeit überprüf ich alle Artikel hier, ob sie nicht urururualt sind und dann schick ich sie in die bites and bytes Wüste :-).