wp-contactform deutsch

edit im März 2007

Für das WordPress ab Version 2.0 … empfehle ich dieses Plugin:
Secure Kontaktform.

Achtung Edit 2009 – ich finde keinen Link mehr zu dem Plugin, daher alle Links gelöscht .

Hier nun der Artikel aus dem Jahr 2005:

Um wp-contactform nutzen zu können, musst Du nur die zip Datei entpacken (Am Ende des Artikels ist der Download). Die beiden Dateien in den wp-content/plugins/ Ordner laden. Dann im Admincenter ==> Pluginmanager aktivieren.

Die mitgelieferte .css Datei öffnen, den Inhalt kopieren und in die style.css Deines Themes einfügen.

Im Admincenter==>Optionen siehst Du nun „Kontaktformular. Trage dort alle nötigen Daten ein, klicke „Contact Form – Quicktag beim Schreiben anzeigen“ an, speichern.

Admincenter==>Seite schreiben. Dieser Seite einen Titel geben und dann auf den Quicktag: „Contact Form“ klicken. Speichern. Fertig.

..e-mailen ist schön ;)
8

8 Beiträge zu “wp-contactform deutsch

  1. Kommentar Autor
    Max
    Kommentar

    Hallo,
    ich habe gestern Abend, Deine Anleitung für das Formular gelesen und auch gleich für mein Weblog verwendet.
    Und siehe da, es hat funktioniert!
    Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Und dafür möchte ich mich ganz herzlich bei Dir bedanken.
    Du hast mir schon so oft geholfen und dies ist für mich nicht selbstverständlich.
    Deine Anleitungen sind auch für einen Anfänger wie ich es bin, sehr verständlich geschrieben.
    Danke!
    Liebe Grüsse.

    Max

  2. Kommentar Autor
    Sylvia
    Kommentar

    Ich habe das Plugin wieder rausgenommen weil es bei UTF 8 nicht funktioniert.
    LG Sylvia

  3. Kommentar Autor
    NET-TEC
    Kommentar

    Hallo Monika!

    Ich habe mir auch gerade dein Plugin geladen. :-)
    Da ich in letzter Zeit allerdings Probleme mit Spammern hatte, möchte ich alle Leute, die ein Kontaktformular auf Ihrer Seite anbieten, auf die Sicherheitslücke hinweisen. Mehr findet ihr unter meinem Link:

    Ich werde das Plugin in den nächsten Tagen in Angriff nehmen, damit das wp-contactform.php automatisch geschützt ist. :-)

    Grüße!

    jens

  4. Kommentar Autor
    Tilo
    Kommentar

    Hallo,

    habe mir auch das Plugin heruntergeladen. Kann man dieses auch in eine normale Website einbinden?
    Wenn ja, wie?

    Danke!

    Tilo

  5. Kommentar Autor
    Gerrit
    Kommentar

    Hallo Monika,
    das Plugin funktioniert einwandfrei aber beim Formular fehlen Umbrüche etc.
    Wo finde ich den Quelltext des Formulars? Damit ich das Design anpassen kann.

    Vielen Dank

    Gerrit

  6. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Huch Gerrit

    ich habe mir das Formular schon ewigst nichtmehr angesehen — tut mir leid, ==>frag doch beim Plugin Author nach

    lg