WP Plugin – Draft Notification – Admin wird über Entwürfe benachrichtigt

Nutzt Du WP als CMS, als Redaktionssystem wäre es doch sehr hilfreich, wenn jemand verständigt wird, wenn ein Artikel als Entwurf gespeichert wird.

Das Plugin Draft Notification von Dagon Design kann dies.

  • Plugin Draft Notification herunterladen.
  • Die Endung .txt zu .php ändern.
  • Hochladen nach wp-content/plugins/
  • Admincenter==>Plugins ==>Draft Notification aktivieren.

Nicht der Admin soll die Email erhalten, sondern wer anderer.

Plugindatei mit einem Texteditor öffnen: Dann folgendes suchen:

$recipient = get_bloginfo('admin_email');

Und so abändern:

//$recipient = get_bloginfo('admin_email');
$recipient = get_the_author_email();

Speichern. Hochladen.

Im Kommentar 32 findet man eine Änderung des Plugins. Ein User hat eine Options Page erstellt. Man kann dort entscheiden wer die Email erhält.
Ob diese Modification auch mit WP 2.5 funktioniert und ob überhaupt konnte ich derzeit nicht testen. -Schlicht Zeitmangel. ;)

Wie immer ich stelle Plugins vor, bei Fragen bitte den Autor fragen, soweit ich weiß hilft Dagon sehr gerne.
3

3 Beiträge zu “WP Plugin – Draft Notification – Admin wird über Entwürfe benachrichtigt

  1. Kommentar Autor
    codestyling
    Kommentar

    Das Plugin werde ich mal anschauen, aber auch ich habe chronischen Zeitmangel. Klingt erstmal interessant, ob es brauchbar ist, wird sich zeigen müssen. Denn bei mehreren Änderungen hintereinander immer wieder Mails zu bekommen, wäre blöd. Einmal würde reichen, beim ersten Mal. Aber ob das berücksichtigt wurde, ich werd es sehen ;-)

    Aber mal noch eine Off Topic Frage, weil es mir gerade bei deiner Seite aufgefallen ist: Warum wiederholt der mühevolle Tooltip in deiner o.g. Sektion „weitere beliebte Artikel:“ einfach nur den Inhalt des Links ohne neuen oder erweiterten Content? Ist das Absicht?
    Ich versteh den Sinn nicht, wenn ich das gleiche nochmal im Tooltip stehen hab.

  2. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi zu 1. das geht nicht WP kennt nur den Zusstand „pending“-den nutzt das Plugin, derzeit noch nicht den Zustand „pending 1 oder pending 2“, insofern wird jede Änderung gemeldet.
    Vielleicht wird dies in WP 2.6 anders.

    Das Plugin – für die beliebten Artikel-nimmt wie immer in WP den Titel als title. Eventuell kann ich ihm the_excerpt mal unterjubeln.-Danke für den Hinweis.

    lg

  3. Kommentar Autor
    Ruth Schell
    Kommentar

    Hallo,

    sehr brauchbar für uns. Ein Fehler hat das Ding nur. Es werden bis zu fünf Mails geschickt. Eine reicht noch.