wp_list_pages Spielereien

WP CMS einfache Lösungen für komplexe Projekte
WP CMS einfache Lösungen für komplexe Projekte

WP bietet die Möglichkeit statische Seiten einzubauen. Mit dem Template Tag wp list pages. Seit der WordPress Version 2.3.1 kann der template tag soagr Seiten ausschließen UND einschließen.

wp_ list_ pages

kann man diese anzeigen. Ich bringe einige Beispiele was man mit diesem Template Tag alles anstellen kann.

Achtung:All dies funktioniert nur, wenn Du keine Widgets benutzt!

Einige Stichworte:

  • Keine automatisch erstellte überschrift.
  • Eigene überschrift.
  • Automatisch erstellte überschrift.
  • Deine Reihenfolge.
  • Nach Erstelldatum ordnen.
  • „Home Link“ automatisch anzeigen.
  • Seiten ganz woanders anzeigen.
  • Kombinationen all dieser Möglichkeiten.

Gerne beantworte ich auch Fragen dazu. Bitte probiere jedoch vorher meine Beispiele aus.

Jedes meiner Beispiele zeige ich in einer verschachtelten Liste so wie sie in den meisten Themes verwendet wird.

Wie man solch eine Liste horizontal anzeigt ist dann eine Frage der CSS Angaben.

Kurzer Hinweis zu den CSS Angaben: Es wird die CSS class:

<li class="page_item"> 

erzeugt.

Den jeweils aktiven Link (wenn man draufgeklickt hat) kannst Du mit der CSS class :

<li class="current_page_item">

gestalten.

Im Theme „default“ wird eine verschachtelte Liste verwendet, weil diese mehr Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Der Template Tag und wie wird daraus eine richtige Liste:

<?php wp_list_pages('arguments'); ?>

gibt die Links zu den statischen Seiten zwischen den (x)html Tags

<li> und</li> 

Somit must Du um korrektes (x)html zu erzeugen nur mehr die ul tags dazuschreiben etwa so:

<?php wp_list_pages('arguments'); ?>
</ul>

Die richtig verschachtelte Liste

<ul> <li>
  <ul>
  <?php wp_list_pages('arguments'); ?>
  </ul>
</li> </ul>

Magst Du dieser Liste keine überschrift geben, dann sieht dies so aus:


<ul> <li>
  <ul>
      <?php wp_list_pages('title_li='); ?>
  </ul>
</li> </ul>


Magst Du dieser Liste eine eigene überschrift geben, dann sieht dies so aus:

<ul> <li>
  <ul>
  <li><h3>Deine eigene überschrift</h3></li>
  <?php wp_list_pages('title_li='); ?>
  </ul>
</li> </ul>


Magst Du dieser Liste eine automatisch erstellte überschrift „Seiten“ geben, dann sieht dies so aus:


<ul> <li>
  <ul>
  <?php wp_list_pages('title_li=<h3>' . __('Pages') . '</h3>' ); ?>
  </ul>
</li> </ul>

Den Link zu Deinem Blog – also „Home“ automatisch mit anzeigen:


<ul><li>
   <ul>
      <li> <? php bloginfo ('name'); ?>
     </li>
     <?php wp_list_pages('title_li='); ?>
    </ul>
</li></ul>

Statischen Seiten: Reihenfolge ändern.

Oft erstellt man statische Seiten und erkennt, dass man die Reihelfolge in der sie erscheinen nicht mag. Vor allem dann , wenn man eine horizontale Liste daraus gemacht hat. WP bietet Dir die Möglichkeit „Deine Reihenfolge“ im Admincenter zu erstellen und Template Tags Argumente, um die statischen Seiten dann genauso anzuzeigen.

  1. 1. Neue Seite erstellen:
    Admincenter==> Schreiben==> Seite schreiben==> unterhalb des Texteingabefeldes: Seiteneinstellungen==>Reihenfolge: Hier die Nummer eintragen!
  2. 2. Bereits veröffentlichte Seiten neu ordnen:
    Admincenter==> Verwalten==>Seiten==> Bearbeiten==> unterhalb des Texteingabefeldes: Seiteneinstellungen==>Reihenfolge: Hier die Nummer eintragen!==>hinauf scrollen und „Seite bearbeiten“ anklicken.

Dies ist jetzt Deine Reihenfolge und diese magst Du ja auch angezeigt bekommen.

Statische Seiten:Deine Reihenfolge anzeigen:

<ul><li>
  <ul>
  <?php wp_list_pages('sort_column=menu_order'); ?>
  </ul>
</li></ul>

Kombination von: Deine Reihenfolge und automatisch erstellte überschrift „Seiten“:

<ul><li>
  <ul>
  <?php wp_list_pages('sort_column=menu_order&title_li=<h3>' . __('Pages') . '</h3>'); ?>
  </ul>
</li></ul>

Statische Seiten nach deren Erstelldatum anzeigen


<ul><li>
  <ul>
  <?php wp_list_pages('sort_column=post_date&show_date=created'); ?>
  </ul>
</li></ul>

Kombination von: Erstelldatum und eigene überschrift:

<ul> <li>
  <ul>
  <li><h3>Deine eigene überschrift</h3></li>
  <?php wp_list_pages('sort_column=post_date&show_date=created&title_li='); ?>
  </u>
</li> </ul>

Du magst zwei statische Seiten ganz woanders als die anderen anzeigen -also zwei von der normalen Anzeige ausschließen (exclude auf English):

Dazu benötigst Du die ID – Identifikationsnummer – dieser beiden Seiten. Diese findest Du:

Admincenter==>Verwalten==>Seiten==>Seiten Verwaltung==>mit der Maus über den Titel fahren und in der Statuszeile des Browsers die ID auslesen.
In meinem Beispiel mag ich die Seiten mit der ID 4 und 5 woanders anzeigen:


<ul><li>
  <ul>
  <?php wp_list_pages('exclude=4,5'); ?>
  </ul>
</li></ul>

Kombination: Seiten mit der ID 4 und 5 ausschließen und Deine Reihenfolge und eigene überschrift: Schließt man Seiten aus, die auch Unterseiten haben, dann sind auch die Unterseiten ausgeschlossen!

<ul> <li>
  <ul>
  <li><h3>Deine eigene überschrift</h3></li>
  <?php wp_list_pages('exclude=4,5&sort_column=menu_order&title_li='); ?>
  </u>
</li> </ul>


Seiten anhand ihrer ID einschließen. Eigene Ordnung und keine überschrift

Mag man nur bestimmte Seiten angezeigt haben, dann kann man seit WP 2.3.1 include nutzen. Dies zeigt aber keine Unterseiten an, wenn eine Seite solche hätte!



<ul> <li>
  <ul>
  <li><h3>Deine eigene überschrift</h3></li>
  <?php wp_list_pages('include=4,5&sort_column=menu_order&title_li='); ?>
  </u>
</li> </ul>

Die offiziellen Angaben dieser Template Tags Spielereien findest Du im engl. Codex .

Artikelhistorie

Erstveröffentlichung:August 30, 2005 @ 13:32
Update: Dezember 2007
Update: 30.03.08

.. viel Freud
57

57 Beiträge zu “wp_list_pages Spielereien

  1. Kommentar Autor
    Ilona
    Kommentar

    Danke, danke, danke!!! Habe schon viel gelernt bei dir und das hier war mir gerade besonders nützlich.

    Liebe Grüße aus Spaichingen
    Ilona

  2. Kommentar Autor
    Laurent
    Kommentar

    Hallo, Klasse Info!

    Kannst du bitte mal erklären wie man solch eine Liste horizontal anzeigen kann?

    Ich hätted ie gerne unterhalb des header Bildes, und nicht als LI Liste in der Sidebar.

    Danke!

  3. Kommentar Autor
    GTFreak
    Kommentar

    Geniale Spielereien.
    Ich wurde im Wordblog-Forum darauf aufmerksam gemacht und danke hiermit für die Hilfe.

    cu,
    GTFreak

  4. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi GTFreak

    Danke für Deine Rückmeldung
    :-)

  5. Kommentar Autor
    Christoph
    Kommentar

    Hallo und Danke erstmal hab mir bei Dir schon einges an guten Tips geholt, jetzt hab ich eine Frage bin mir aber nicht ganz sicher ob hier richtig: Und zwar hätt ich gern in meiner Sidebar abweichende Bezeichnungen zum Seitentitel.. Also zB Seitentitel „Herzlich Willkommen“ in der Sidebar als „Startseite“ ich hatte da kürzlich was gesehn aber blöderweise nicht gebookgemarked jetz such ich schon seit Stunden und hoff nun Du weissts vielleicht und die Frage ist nicht allzu deplaziert.

  6. Kommentar Autor
    Jeriko One
    Kommentar

    „Die richtig verschachtelte Liste wie im Theme "default":“ …

    Mich würde mal interessieren, was an diesem Konstrukt „richtig“ sein soll. In meinen Augen sieht das so aus, als ob die Seitenliste sich innerhalb einer überflüssigen Liste befindet.

  7. Kommentar Autor
    Sylvia
    Kommentar

    Ich habe mir das Plugín nextpagefolder eingebaut, im Forum habe ich die Antwort bekommen ich soll das dahin schreiben, da ich aber keine Ahnung habe ob was in den Klammern oder nicht kommt weiß ich nicht obs so richtig ist füge mal den Code hierein
    nun wurde mir geantwortet ich soll noch true und false einfügen habe aber keine Ahnung wie und wo.
    LG Sylvia

  8. Kommentar Autor
    Bernd Kuehn
    Kommentar

    Danke, super erklärt!

    Viele Grüße aus Bonn,
    Bernd

  9. Kommentar Autor
    Maraike
    Kommentar

    Hallo,
    ich versuche meinen Blog als Link in die Sidebar unter Pages zu schreiben. Habe schon verschiedene Hinweise aus Foren verfolgt und auch deinen Tip versucht. allerdings erfolglos.. :((
    hier ein code auszug aus meiner sidebar.php

    Pages&depth=1′ ); ?>
    Archives

    wo soll da jetzt der teil rein, den du weiter oben beschrieben hast.
    ich hoffe auf hilfe, dass kann doch eigentlich gar nicht so schwer sein.. ;))

    lg mara

  10. Kommentar Autor
    StoiBär
    Kommentar

    Und wie kann ich nach Zahl sortieren, die ich bei Reihenfolge angegeben habe?

  11. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hallo StoiBär
    suche oben im Artikel nach
    Statische Seiten:Deine Reihenfolge anzeigen:

    da ist genau dies beschrieben

    lg

  12. Kommentar Autor
    Nadine
    Kommentar

    Hallo, die Erläuterung ist hilfreich und ausführlich. Leider konnte ich mein Problem damit nicht lösen. Ich würde gern die Auflistung ul und li vollständig um den Tag entfernen. In der sidebar.php wird mir in meinem Theme aber z.B. gar nicht die Möglichkeit dazu gegeben. Weißt Du zufällig, wo ich diesen Code finde? Ich habe mir schon alle Seiten angesehen, aber darauf leider keine Antwort gefunden.
    Liebe Grüße, Nadine

  13. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Nadine

    es gibt gut und gern mehr als 2000 WP Themes,
    ich habe da ehrlich keine Ahnung, es kann ja auch sein, dass da gar nicht dieser Template Tag drin ist oder, dass dies in einer eigenen functions.php geregelt wird, oder dass die statischen Seiten in den Quelltext direkt verlinkt wurden, oder oder …….

    lg

  14. Kommentar Autor
    Catweasel
    Kommentar

    Wirklich klasse erklärt! Hat mir sehr geholfen, denn ich hatte genau die Probleme, die hier so gut geklärt wurden. Vielen Dank! *bookmark*

    Catweasel

  15. Kommentar Autor
    dingsda
    Kommentar

    Gibt es auch eine möglichkeiten nur die „unterseiten“ auflisten zu lassen? die also entweder allen anderen oder nur einer bestimmten seite untergeordnet ist!?

  16. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi dingsda
    ich fand heute ein Plugin für Deine Anfrage, aber ich habe es noch nicht getestet. Eben vor gut 10 Minuten entdeckt ;)

    lg

  17. Kommentar Autor
    dingsda
    Kommentar

    hey, danke, das sieht genau nach dem aus, wonach ich gesucht habe.
    danke

  18. Kommentar Autor
    BuzZzty
    Kommentar

    Herzlochsten dank für die tips…ich habs dann nach ein paar versuchen auch so hinbekommen wie ichs wollte:

    muss jetzt aber die menu order immer verkehrtrum aufbauen (3 ist das erste etc.)
    mfg BuzZzty

  19. Kommentar Autor
    Michael Bergmann
    Kommentar

    Ich komme mit der Beschreibung nicht ganz klar – hab versucht, die Tricks in der „sidebar.php“ zu verwenden – kommt kein Home link, die Liste der Seiten bleibt weiterhin alphabetisch?

    Grüße,

    Michael

  20. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Michael
    kann nicht funktionieren, Du verwendest Widgets da geht das nicht.

    Entweder Widgets oder individuelle Sidebar.;9
    lg

  21. Kommentar Autor
    Katrin
    Kommentar

    hallö,
    ich bin ein newbie in wordpress und habe eine frage…
    ich habe über wp_list_pages meine sidebar erzeugt. jetzt möchte ich aber, dass der user immer weiß, wo er sich gerade befindet (farbiges highlight des navi-elementes). deswegen habe ich im css die beiden tags „page_item“, „current_page_item“ verändert und ihnen farben zugewiesen. leider funzt das aber nicht, da das a-tag das spezifischere ist und nur allgemein definiert ist unter #sidebar a. wie kann ich das a-tag des ausgewählten menüpunktes verändern? kann ich einfluss auf wp_list_pages nehmen, sodass er mir eine id für die a-tags erstellt?
    merci!
    grüßle,
    katrin

  22. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    hi Katrin das ist eine CSS Frage, hat mit WP nichts zu tun.

    fange bei #sidebar an..

    #sidebar ul#wasweißich li.list_pages(oder so ) a
    

    also Du musst alle class oder ids angeben und bei der Sidebar anfangen, dann müßte es klappen..

    lg

  23. Kommentar Autor
    josh
    Kommentar

    Feine Sache – deine Erklärungen und die mitgelieferten, bearbeiteten Plugins. Herzlichen Dank!
    Ich schau gern wieder mal vorbei.

    L.G. Josh

  24. Kommentar Autor
    Thomas
    Kommentar

    Urgs. Das mit dem Html hat nicht so geklappt, wie ich dachte. Mist. Wie kann man das denn anders lösen?

  25. Kommentar Autor
    Thomas
    Kommentar

    Hallo!

    Vielleicht kann ich etwas brauchbares beisteuern? Ich bin mir nicht sicher, ob es nicht auch auf einem anderen Wege zu erreichen wäre??

    Auch wenn es vielleicht unopportun ist ein Plugin aufzubohren – ich brauchte dringend für alle Menü li-Tags eine individuelle CSS ID. Dazu habe ich nach Sicherung in der fold_page_list.php zwei neue Variablen angelegt. Und zwar vor Zeile 341 (Dort beginnt das foreach, dass die Ausgabe generiert ) Sicherheitshalber habe ich an allen geänderten Stellen noch einen Kommentar untergebracht, der mit Datum meine Änderungen nachvollziehbar macht. Ich nenne die Variablen jetzt mal

    
     $user_id_count = 0;  
     $user_id_level = 'sub-';
    
    
    

    Die Variable $user_id_level nutze ich, um bei verschachtelter Seiten- und Menüdarstellung abweichende ids für die Submenüs zu kreieren.

    Nachdem foreach erhöhe ich den Wert von

    
     $user_id_count
    
    
    

    um 1.

    
     $user_id_count++;
    
    

    Hinter Zeile 361 füge ich noch eine Erweiterung ein:

    if ( $withChild ) $user_id_level = 'top-'; 
    
    
    

    Damit ergänze ich die ID eines Listenelements um die Bezeichung top-.

    Die Zeile mit dem Output sieht dann bei mir so aus:

    $output .= $indent . '' . $title . '';
    
    

    Und das Ergebnis in der Seite sieht so aus (verkürzt dargestellt):

    Punkt 1
      Sub 1
     Sub 2
    
    
    

    Und diese kann ich jetzt in meinen CSS-Dateien wunderbar einzeln formatieren.

    Da ich kein PHP-Experte bin freue ich mich sehr über Anregungen und Kritik.

  26. Kommentar Autor
    Mac
    Kommentar

    Hallo, wie kann ich jetzt genau Seiten mit der ID ausschließen? Mit exclude funktioniert es leider nicht mehr…

  27. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    hi Mac wo funktioniert es nicht mehr?

    dies funktioniert ausgezeichnet beim neuen WP 2.3.2 und auch vorher..
    die IDs müssen nur in aufsteigender richtiger Reihenfolge sein.

    lg

  28. Kommentar Autor
    Raymond
    Kommentar

    hi,

    mein Problem ist das bei dem Theme „itheme 1.1“ die 3. Ebene bei den statischen Seiten nicht angezeigt wird.
    (bei default themes kein Problem)

    Ich habe den Tipp bekommen, dass es an dem Template Tag „wp_ list_ pages“ liegen soll.
    In der header.php habe ich folgendes geändert:
    von depth=1 nach depth=3:

    und liege schon fast richtig. Jedoch wird nun der blaube Hintergrund in der 2. + 3. Ebene stattdessen angezeigt. Vielleicht nutzt jemand auch dieses theme und hat die gleichen Probleme und eine Lösung?

    lg

  29. Kommentar Autor
    s-z
    Kommentar

    super tips!!

    vielen Dank. ist sehr nützlich

  30. Kommentar Autor
    smspuls
    Kommentar

    vielen Dank für Deinen Beitrag. Hat mir sehr weitergeholfen!
    Alles in allem ist der Blog hier ein sehr großer „Mehrwert“

  31. Kommentar Autor
    Elchke
    Kommentar

    nette sache, gerade für einen Neuling wie mich.
    Kann man damit auch irgentwie den RSSfeed dazu bringen auch Änderungen bei Pages anzuzeigen?
    danke schön
    elchke

  32. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Elchke

    statische Seiten sind statisch ;) dies bedeutet, dass sie von ihrer Konzeption her nicht für Neuerungen gedacht sind und daher erscheinen die nicht als *neu*.

    mag man Neuerungen bei statischen Seiten bekanntgeben, dann gibts als alternative das *Post Notification Plugin*, wer sichda anmeldet erhält eine Email, wenn sich was ändert=aber kein Newsletter

    lg

  33. Kommentar Autor
    Elchke
    Kommentar

    danke für die schnelle antwort
    schade, ich dachte das wurde irgentwie gehen, weil sich doch die datei-änderung irgentwie bemerkbar macht (neues Datum, etc…)

    Elchke

  34. Kommentar Autor
    wallpaper
    Kommentar

    Hi,
    wie kann ich eine genaue ID ohne exclude ausschließen?
    habe es versucht, bekomme es aber nicht hin :D

  35. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    wallpaper gar nicht, wie kann ich atmen ohne Luft zu holen?
    wie kann ich kochen ohne Lebensmittel?

    :-)

  36. Kommentar Autor
    Alex
    Kommentar

    hey. sehr vielen dank.
    vorallem, dass du es so übersichtlich und funktional für jeden erkennbar dargestellt hast :)
    bin sonst nicht so der anleitungs-typ.. aber so hat alles gefunzt =)
    danke

  37. Kommentar Autor
    Bauchmuskeln
    Kommentar

    Also wirklich gut erklärt und so. Also hut ab :D Können ruhig noch weitere so welche Beschreibungen folgen :)

    edit von texto

    ich kenne keinen europäischen Menschen, der Bauchmuskel heißt. Sollte dies ein Nachname sein, so bedauere ich den Irrtum meinerseits. Viel eher glaube ich, dass es das Keywort der Seite tivital.de ist, ich dulde solche Keyword Namen auf keiner meiner Domains. Sollt ich dem Herrn Bauchmuskel auch mit Bauchmuskel anreden? Sollt ich die Frau Bauchmuskel fragen wie es sich so als Frau mit Waschbrettbauch lebt?

  38. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Eduard ich rate ab Core Files zu manipulieren,

    gut ich versteh auch nicht wozu man die statischen Seiten -Links für SUMAs unlesbar machen möchte mit JS, aber jeder ist seines Glückes Schmied ;)

    Hier eine Möglichkeite wp_list_pages in der functions.php zu manipulieren

    add_filter('wp_list_pages', 'b_title');
    
    function b_title ($output) {
      $output=preg_replace(':<a href(.*)>(.*)</a>:','<a href$1><b>$2</b></a>',$output);
      return $output;
    }

    dies auf Deine JS Sache umzuwandeln ist dann das Deine ;)

  39. Kommentar Autor
    Alex
    Kommentar

    Hey!

    Wie immer les ich gern auf deinem Blog und schau mir an, was du so anstellst mit WP :-). Ein kleiner Fehler ist dir eingeschichen … einige der ausführenden UL-Tags sind fehlerhaft (/u statt /ul). Copy&Paste-Fehler?! :-)

    Ansonsten: Dank dir für die vielen Tipps und Anregungen!

  40. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hi Alex danke für die Rückmeldung

    ich versuchte alle verrückten u zu ul machen ;)

    und habe dann gleich die Formatierung ein wenig geändert
    lg

  41. Kommentar Autor
    Moritz
    Kommentar

    Vielen Dank für die Anleitung, der Punkt mit der Auflistung ohne Überschrift hat mir sehr geholfen (ich habe davor zwar auch die Überschrift, aber nie den Aufzählungspunkt weggekriegt).

  42. Kommentar Autor
    Lex
    Kommentar

    Wirklich sehr hilfreich und interessant. Ich nutze selber WordPress bei 99% meiner Internetseiten und werde versuchen mal einige deiner „Spielereien“ umzusetzen ;-)

  43. Kommentar Autor
    Ralf
    Kommentar

    Danke für die Tipps! Ich habe durch diesen Artikel erfahren, wie man mit dem exclude-Parameter ganz einfach Seiten aus dem Seitenmenü ausschließen kann. Hatte es ursprünglich über die benutzerdefinierten Felder versucht, aber hier so ist es viel einfacher :)

  44. Kommentar Autor
    Roland
    Kommentar

    Ahoi!

    Genial, wie lange hier immer wieder Leute schreiben, die fold_page_list benutzen :) Ich mach es jetzt auch mal weil ich seit 2 tagen fast es nicht hinbekomme, dass die child-einträge eine andere farbe bekommen. wie mache ich das in meinem css deutlich? kann dazu jemand was sagen?

    Danke!

  45. Kommentar Autor
    Dave
    Kommentar

    Hallo,

    danke für diesen Beitrag! Aber ich habe ein kleines Problem:

    „<a href=“/“>Home“

    Funktioniert auch alles, wie es soll. Allerdings steht vor dem Menü nun immer „Seiten“ und das soll da nicht stehen… wie mache ich das dann? DANKE!!!

  46. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    Hallo Dave

    wp_list_pages('title_li=')
    
    
    

    damit verschwinder das *Seiten*

    lg

  47. Kommentar Autor
    Dave
    Kommentar

    Hallo,

    danke, aber das komische ist: dann werden die Seiten nicht mehr in den vorgebenenen Reihenfolge angezeigt sondern wieder Alphabetisch gelistet :(

    leembo.de sieht man es…

  48. Kommentar Autor
    flo78
    Kommentar

    Ich hab bei einer Seite den Titel „Für jede Grösse die passende Lösung“, als Permalink aber nur das Wort „Angebot“. Dies funktioniert soweit auch.

    Wie kann ich aber in einer Navigation, in der die Seiten aufgelistet werden, das Wort „Angebot“ (wie im Permalink) anzeigen lassen? Jetzt wird nämlich der lange Titel „Für jede Grösse die passende Lösung“ angzeigt.

    Kann man dies ändern? Momentan steht das hier:

    [Code:]

    [/Code]

  49. Kommentar Autor
    Mikn
    Kommentar

    Danke für die guten Erklärungen. Jetz muss ich nur noch die Seiten nebeneinander bekommen. Dann hab ich ne schöne Navigation.

  50. Kommentar Autor
    Klaus
    Kommentar

    Vielen Dank für deine nützlichen Tipps! Deine Anleitungen haben mir schon sehr oft geholfen!

    In diesem Falle ging es darum, bei einem mit wp_list_pages erzeugtem Ausklappmenü dem jeweiligen Eltern-li eine eigene Klassennummer zu geben, um per CSS einen kleinen Pfeil einzufügen (als Kennzeichnung für ein Untermenü).
    Dies habe ich mit einer Angabe in der functions.php erreicht, wie oben in den Kommentaren von dir beschrieben.

    Also z.B.

    add_filter('wp_list_pages', 'klasse23');
    
    function klasse23 ($output) {
      $output=preg_replace(':page-item-23:','page-item-23 parent',$output);
      return $output;
    }
    
  51. Kommentar Autor
    Klaus
    Kommentar

    Sorry, klassischer Denkfehler. Wenn ich die id des parent-li schon weiß, kann ich das ja auch direkt formatieren… :-)

    Ich suche natürlich eine dynamische Lösung, also eine extra-class für parent-li …

    (für Ausklappmenüs mit „Suckerfish-Dropdown“)

  52. Kommentar Autor
    Monika
    Kommentar

    es gibt sicher irgendwo die superfish.js,
    gleich ganz oben findest du 1. ein span da werden die zwei kleinen Pfeilchen gemacht,
    dort einen Abstand rein -Leerzeichen dann das &nbsp mit Strichpunkt am Ende,

    in der style.css kannst Du dann das Pfeilchen mit der
    span.sf-sub-indicator gestalten

  53. Kommentar Autor
    Klaus
    Kommentar

    Vielen Dank für den Rat :-)
    Wordpress alleine gibt das also nicht her?

  54. Kommentar Autor
    Sim0rn
    Kommentar

    Besten Dank für die Hilfe!

    hätte sonst ewig rumprobieren müssen

  55. Kommentar Autor
    GeT4
    Kommentar

    gute Info, arbeite schon mit wp_list_pages in meinen Blogs aber hier habe ich grade 2 Sachen gesehen die ich nun auch noch schön verwenden kann. Danke

  56. Kommentar Autor
    Sandra
    Kommentar

    Super Hilfe deine Anleitung hier. Mehr als nur eine Spielerei! Mir hat es viel Arbeit gespart!